Mein Jakobsweg

Erfahrungen einer Jakobuspilgerin

Nutzt sich der Jakobsweg ab, weil er sozusagen in Mode gekommen ist? Seit Showmaster und andere Prominente von ihren Pilgerschaften nach Santiago di Compostela berichten, könnte dieser Verdacht aufkommen.
Wie die vorliegenden Berichte einer realistischen und bodenständigen Persönlichkeit wie Brunhilde Schierl zeigen, kann sich ein Pilgerweg gar nicht abnützen, wenn er in der richtigen inneren Haltung begangen wird.
Und da kommt es nicht einmal darauf an, dass das große Weihrauchfass von Santiago erreicht wird. Wer mit dem Willen aufbricht, sich von diesem Weg und seinen Begegnungen verändern zu lassen, kommt in jedem Fall ans Ziel.

Portrait

Brunhilde Schierl, geb. 1951, Mutter von vier erwachsenen Töchtern.
Von Jugend an ist sie ehrenamtliche tätig, widmet sich lange der Obdachlosenarbeit und der Schuldnerberatung, betreut psychisch Kranke.
Nach ihrer Trennung 1991 engagiert sich die Justizsekretärin auch in der Seelsorge.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 292
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8448-0002-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22/15,5/1,5 cm
Gewicht 466 g
Abbildungen mit 5 Farbabbildungen
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mein Jakobsweg

Mein Jakobsweg

von Brunhilde Schierl
Buch (Taschenbuch)
15,90
+
=
Mit 50 Euro um die Welt

Mit 50 Euro um die Welt

von Christopher Schacht
(34)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

35,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.