Warenkorb
 

A Farewell to Arms

An Arrow Classic

(1)
In 1918 Ernest Hemingway went to war, to the 'war to end all wars'. He volunteered for ambulance service in Italy, was wounded and twice decorated. Out of his experiences came A Farewell to Arms. In an unforgettable depiction of war, Hemingway recreates the fear, the comradeship, the courage of his young American volunteers and the men and women he encounters along the way with conviction and brutal honesty. A love story of immense drama and uncompromising passion, A Farewell to Arms is a testament to Hemingway's unique and unflinching view of the world and the people around him.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-991010-7
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 17,7/11/2 cm
Gewicht 163 g
Verkaufsrang 2.492
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,09
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kraft der einfachen Wörter.
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2011
Bewertet: Taschenbuch

A Farewellt to Arms; die Dramatik und Romantik einer zum Scheitern verurteilten Liebe im Ersten Weltkrieg: In meinen Augen Hemingways bester Roman. Die melancholische Grundstimmung der Lost Generation aus The Sun also Rises mit der erzählerischen Schönheit und literarischen Brillanz aus dem späteren For Whom the Bell Tolls. Dank der... A Farewellt to Arms; die Dramatik und Romantik einer zum Scheitern verurteilten Liebe im Ersten Weltkrieg: In meinen Augen Hemingways bester Roman. Die melancholische Grundstimmung der Lost Generation aus The Sun also Rises mit der erzählerischen Schönheit und literarischen Brillanz aus dem späteren For Whom the Bell Tolls. Dank der einfachen, aber dafür umso kraftvolleren Sprache auch für Nicht-Muttersprachler sehr gut in Englisch zu lesen.