Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Tote von Charlottenburg / Leo Wechsler Bd.3

Kriminalroman

Leo Wechsler Band 3

Weitere Formate

Taschenbuch
"Was diesen Krimi auszeichnet, ist der sorgfältig recherchierte, bis ins Detail stimmige historische Background und die authentische Atmosphäre."
Die Welt - Die literarische Welt 28.07.2012
Portrait
Susanne Goga lebt als Autorin und Übersetzerin in Mönchengladbach. Sie ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums. Außer ihrer Krimireihe um Leo Wechsler hat sie mehrere historische Romane veröffentlicht und wurde mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21381-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,4/12,1/2,7 cm
Gewicht 294 g
Verkaufsrang 52406
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Leo Wechsler

  • Band 1

    30212174
    Leo Berlin / Leo Wechsler Bd.1
    von Susanne Goga
    (18)
    Buch
    9,95
  • Band 2

    45030281
    Tod in Blau
    von Susanne Goga
    (5)
    Buch
    11,95
  • Band 3

    30212192
    Die Tote von Charlottenburg / Leo Wechsler Bd.3
    von Susanne Goga
    (9)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    35058060
    Mord in Babelsberg / Leo Wechsler Bd.4
    von Susanne Goga
    (9)
    Buch
    9,95
  • Band 5

    42221872
    Es geschah in Schöneberg / Leo Wechsler Bd.5
    von Susanne Goga
    (13)
    Buch
    9,95
  • Band 6

    56051379
    Nachts am Askanischen Platz
    von Susanne Goga
    (13)
    Buch
    10,95
  • Band 7

    143349047
    Der Ballhausmörder
    von Susanne Goga
    Buch
    10,95

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Gut recherchierter und spannender Krimi aus dem Berlin der 20er Jahre. Auch für Fans zu empfehlen, die auf einen neuen Roman von Volker Kutscher warten müssen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Berlin zwischen den Kriegen. Die Stadt brodelt. Leo Wechsler muss in einem Mord ermitteln. Aber wer steckt wirklich dahinter ? Finden Sie es raus.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Krimi aus den Anfang der 1920er Jahre um Kommissar Wechsler. Kurzweilig, spannend, interessant.

Wie authentisch erfrischend ist diese originelle Spannung denn
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 02.02.2015

1923, Berlin mit seinem Elend, den politischen Unruhen und den bedrückenden Verbrechen: Der unbeirrbare Leo sagt, was er denkt und buckelt vor niemandem. Er ist eben knorke. Interessantes Zeitkolotit: der Kampf gegen den Paragraphen 218, das Progrom im Scheunenviertel und die exorbitante Inflation.

Ein spannender Krim mit vielen historischen Fakten
von Silke Schröder aus Hannover am 25.06.2012

Fünf Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges leidet die Berliner Bevölkerung schwer unter der Wirtschaftskrise und der davon galoppierenden Inflation. Immer wieder versuchen rechte Gruppierungen, die Juden für die Misere mitverantwortlich zu machen. Susanne Goga fängt die explosive Stimmung dieser Zeit gekonnt ihrem neuen Ber... Fünf Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges leidet die Berliner Bevölkerung schwer unter der Wirtschaftskrise und der davon galoppierenden Inflation. Immer wieder versuchen rechte Gruppierungen, die Juden für die Misere mitverantwortlich zu machen. Susanne Goga fängt die explosive Stimmung dieser Zeit gekonnt ihrem neuen Berlin-Krimi mit Kommissar Leo Wechsler ein. Sie beschreibt aber nicht nur die Lage der Zeit, sie beschäftigt sich auch mit der damaligen Rolle der Frau. Sehr anschaulich wird deren Dilemma an Leos Freundin Clara dargestellt, die sich zwischen Job und Familie entscheiden muss (na, wenn einem das nicht bekannt vorkommt...). Und natürlich geht sie auch auf die Lage der Juden ein, die immer stärkeren Anfeindungen ausgesetzt sind. Vor allem aber lösen Leo Wechsler und sein Team zwischen all den interessanten Hintergrundinfos einen überaus kniffligen Fall. So ist Susanne Goga mit “Die Tote von Charlottenburg” erneut ein spannender Krim mit vielen historischen Fakten und einem authentisch anmutenden Stimmungsbericht aus dem Berlin der frühen 20er Jahre gelungen.