Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schräglage

Die Sehnsucht nach Zufriedenheit

(1)
Wir leben in einer Welt der Widersprüche: Grenzenloser Gier steht unermessliche Armut, der Sehnsucht nach Familie stehen hohe Scheidungs- und sinkende Geburtenzahlen gegenüber. Das Liebesleben und die Sexualität des Einzelnen werden durch nichts mehr eingeschränkt und dennoch leiden unzählige
Menschen an sexuellen Problemen und an Bindungsschwierigkeiten.

Trotz immer vielfältigeren Genussmöglichkeiten und einem immer größeren Freizeitangebot nimmt die Unfähigkeit zu genießen zu. Noch nie war die Gesundheitsversorgung so groß und dennoch greifen Burn-out, Depressionen und Angsterkrankungen um sich. Information und Wissen explodieren, aber der Einzelne kann immer weniger damit anfangen.

Auf der Jagd nach dem Glück geraten Frauen und Männer aller Altersgruppen in eine Schräglage
zwischen Übermaß und Defizit. Aber es zeichnet sich eine Trendwende ab: Durch die zunehmende Sehnsucht nach emotionaler Stabilität und Orientierung besinnt man sich auf alte Werte und Tugenden ...

Dieses Buch geht einfühlsam auf die individuellen, bedeutsamen Lebensbereiche ein und zeigt, wie trotz einer Schräglage wieder Halt und zu einem erfüllten Liebes- und Arbeitsleben gefunden werden kann.
Portrait
Prof. Dr. Gerti Senger ist Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Paartherapeutin und Klinische Psychologin, Vortragende an der Universität Wien und der Sigmund Freud-Universität. Sie ist Autorin
zahlreicher Bücher und der wöchentlichen Kolumne "Lust & Liebe" in der KRONE. 2009 wurde sie mit dem Sachbuchpreis "Buchliebling 2009" ausgezeichnet. Dr. Walter Hoffmann ist Psychoanalytiker, Klinischer Psychologe sowie Gesundheits-, Wirtschafts- und
Arbeitspsychologe. Er leitet das Institut für Angewandte Tiefenpsychologie und ist Autor mehrerer erfolgreicher Sachbücher.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783902729408
Verlag Goldegg Verlag GmbH
Dateigröße 298 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

ein Buch, das viel Stoff zum Nachdenken gibt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 15.11.2011
Bewertet: Kunststoff-Einband

Ich habe das Buch begeistert gelesen. In unnachahmlicher Art gelingt es Gerti Senger hier unzählige Fallstories mit verschiedenen Bereichen des Lebens zu verweben. In manchen der Geschichten findet man sich selbst wieder, in anderen Bekannte und Freunde. Zufriedenheit - das ist doch das, was wir alle möchten und wie oft verbauen... Ich habe das Buch begeistert gelesen. In unnachahmlicher Art gelingt es Gerti Senger hier unzählige Fallstories mit verschiedenen Bereichen des Lebens zu verweben. In manchen der Geschichten findet man sich selbst wieder, in anderen Bekannte und Freunde. Zufriedenheit - das ist doch das, was wir alle möchten und wie oft verbauen wir uns das selbst!