Warenkorb
 

Die Nase

Russisch/Deutsch

Reclam Universal-Bibliothek 9628

Die Nase des Kollegienassessors Kowaljow trennt sich eines Tages von ihrem Besitzer und wandelt als selbständiges menschliches Wesen im Rang eines Staatsrates durch Petersburg, bis sie nach zahlreichen Ab- und Irrwegen wieder ins Gesicht des Beamten zurückfindet. In Gogols Groteske verbinden sich untrennbar Phantastik und Realität. Die Selbstverständlichkeit, mit der Ungeheuerliches vorgetragen wird, scheint Kafkas »Verwandlung« vorwegzunehmen.
Portrait
Dorothea Trottenberg, studierte Slavistik in Köln und Leningrad, arbeitet u.a. als Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek Basel und lebt als freie Übersetzerin klassischer und zeitgenössischer russischer Literatur, u. a. von Michail Bulgakov, Nikolaj Gogol, Vladimir Sorokin, Maria Rybakova, Boris Akunin, in Zürich. 2012 wurde Dorothea Trottenberg der "Paul-Celan-Preis" für ihr übersetzerisches Gesamtwerk verliehen.

Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde am 1. April 1809 in Welikije Sorotschinzy (Poltawa), Ukraine, geboren. Der Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers siedelte 1828 nach St. Petersburg über und versuchte sich als Beamter und Lehrer. Mit seinen ersten volkstümlichen Erzählungen erwarb sich Gogol 1831/32 große Anerkennung. 1848 unternahm Gogol eine Pilgerreise nach Jerusalem. Vier Jahre später starb er in Moskau.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Dorothea Trottenberg
Seitenzahl 101
Erscheinungsdatum 01.01.1997
Sprache Deutsch, Russisch
ISBN 978-3-15-009628-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,7/9,6/1,4 cm
Gewicht 53 g
Übersetzer Dorothea Trottenberg
Verkaufsrang 113.650
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
4,40
4,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 9625

    2983253
    Die deutsche Literatur. Ein Abriss in Text und Darstellung
    von Gabriele Wirsich-Irwin
    Buch
    8,80
  • Band 9626

    3038552
    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
    von Rainer Maria Rilke
    (4)
    Buch
    5,80
  • Band 9627

    3023935
    Griechenland
    von Peter C. Bol
    Buch
    12,80
  • Band 9628

    3023938
    Die Nase
    von Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
    (1)
    Buch
    4,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 9629

    2857252
    Die deutsche Literatur 8 / Romantik 1
    von Hans-Jürgen Schmitt
    Buch
    7,40
  • Band 9631

    3045644
    Interpretationen: Dramen des 19. Jahrhunderts
    Schulbuch
    7,60
  • Band 9632

    3061793
    Gedichte und Interpretationen / Gegenwart II
    von Walter Hinck
    Schulbuch
    9,80

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

einfach super!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2008

klein, handlich...ideal für unterwegs! diese ausgabe ist besonders für russisch-anfänger geeignet, da man den sprachvergleich direkt vor augen hat. es hat sehr viel spass gemacht die kurzgeschichte zu lesen...aber was soll man sonst von gogol erwarten! TOP ausgabe & TOP preis