Meine Filiale

Tsugumi

Roman

detebe Band 22973

Banana Yoshimoto

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,90 €

Accordion öffnen
  • Tsugumi

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    8,90 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf der Halbinsel Izu erneuern zwei Mädchen jeden Sommer ihre Freundschaft: die Ich-Erzählerin Maria und die wilde Tsugumi, deren Temperament nicht so recht zu ihrer fragilen Gesundheit passen will. Es ist der letzte Sommer einer engen Mädchenfreundschaft.Tsugumi lernt einen jungen Mann kennen, der im Ort heftig angefeindet wird. Er scheint der einzige zu sein, der das eigenwillige Mädchen zu erobern vermag.

Es sind aus dem dunklen Herz der Großstadt herausgefilterte Seelengemälde desorientierter Metropolenkinder, die diese Autorin immer neu koloriert: zwischen kühler Anonymität und einer schweifenden, uferlosen Sehnsucht oszillierende Momentaufnahmen desjapanischen Lebensgefühls am Ende des amerikanischen Jahrhunderts: ironisch-gebrochen, soziologisch präzise und verstörend modern.
So liefert auch dieser Streich der Tokyoter Sellerqueen die Geschichte einer jungen Japanerin, die ihre eigene Pubertät als Höllentrip erlebt - geschrieben in einer vibrierend-beunruhigenden Prosa, deren gallige Schlußformel denn auch konsequent lautet: Wer das überlebt, hat fast gewonnen! (tip)

"Unbehaust überlassen sich die Jugendliche in dem Trümmerfeld von Tradition und Moderne der Melancholie und der allgegenwärtigen Todessehnsucht." (Szene Hamburg)

Banana Yoshimoto, geboren 1964, hieß ursprünglich Mahoko Yoshimoto. Ihr erstes Buch ›Kitchen‹ schrieb sie, während sie als Kellnerin in einem Café jobbte und sich dort in die Blüten der ›red banana flower‹ verliebte, daher ihr Pseudonym. Es verkaufte sich auf Anhieb millionenfach. Ihre Bücher erreichen auch außerhalb Japans ungewöhnlich hohe Auflagen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 25.07.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22973-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,2/11,3/1,3 cm
Gewicht 166 g
Originaltitel Tugumi
Auflage 8
Übersetzer Annelie Ortmanns

Weitere Bände von detebe

mehr
  • Band 22958

    Simenon und Maigret bitten zu Tisch Simenon und Maigret bitten zu Tisch Robert J. Courtine
    • Simenon und Maigret bitten zu Tisch
    • von Robert J. Courtine
    • (2)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 22959

    Arcodamore Arcodamore Andrea De Carlo
    • Arcodamore
    • von Andrea De Carlo
    • eBook
    • 8,99
  • Band 22966

    Zirkuskind Zirkuskind John Irving
    • Zirkuskind
    • von John Irving
    • (8)
    • Buch
    • 15,00
  • Band 22968

    Der Professor Der Professor Amélie Nothomb
    • Der Professor
    • von Amélie Nothomb
    • (6)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 22972

    Serenade Serenade Leon de Winter
    • Serenade
    • von Leon de Winter
    • Buch
    • 7,90
  • Band 22973

    Tsugumi Tsugumi Banana Yoshimoto
    • Tsugumi
    • von Banana Yoshimoto
    • (3)
    • Buch
    • 8,90
  • Band 22977

    Guten Morgen, Mitternacht Guten Morgen, Mitternacht Emily Dickinson
    • Guten Morgen, Mitternacht
    • von Emily Dickinson
    • (1)
    • Buch
    • 11,00
  • Band 22989

    Rat Race Rat Race Dick Francis
    • Rat Race
    • von Dick Francis
    • Buch
    • 9,90
  • Band 23000

    Der Kontrabaß Der Kontrabaß Patrick Süskind
    • Der Kontrabaß
    • von Patrick Süskind
    • (11)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 23006

    Meine Schweiz Meine Schweiz Friedrich Dürrenmatt
    • Meine Schweiz
    • von Friedrich Dürrenmatt
    • Buch
    • 11,00
  • Band 23009

    Samsara Samsara Doris Dörrie
    • Samsara
    • von Doris Dörrie
    • Buch
    • 10,90
  • Band 23010

    Im Kongo Im Kongo Urs Widmer
    • Im Kongo
    • von Urs Widmer
    • (1)
    • Buch
    • 11,00

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Glossmann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein kurzweiliges Büchlein, das vor allem von der Entwicklung der Charaktere und einer Geschichte voller Gegensätze lebt. Banana Yoshimoto gibt wie gewohnt einen stimmungsvollen Einblick in die japanische Lebenskultur. Lesenwert, wenn auch sehr vergänglich.

Sarah Scheulen, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Die titelgebende Tsugumi ist eine Figur, die sicherlich lange im Gedächtnis bleibt. Es ist eine wunderbare Geschichte über eine Mädchenfreundschaft und die erste Liebe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Banana Yoshimoto schreibt einfach wünderschön..
von einer Kundin/einem Kunden aus Glücksburg (Ostsee) am 10.11.2005

Mahako Yoshimoto fängt die Gefühle der Protagonisten einfach herrlich ein


  • Artikelbild-0