Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer

Zwei Erzählungen

Fischer Taschenbibliothek Band 51279

Thomas Mann

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwei gegensätzliche Erzählungen Thomas Manns faßt dieser Band zusammen: ›Tonio Kröger‹, eine »Prosa-Ballade« aus dem Jahre 1903, die die »intellektuelle und radikale Jugend, die den Radikalismus damals freilich noch nicht politisch meinte«, als »ihr gemäß« »ergriff«, und ›Mario und der Zauberer‹ aus dem Jahre 1930, »eine stark ins Politische hinüberspielende Geschichte, die mit der Psychologie des Faschismus - und derjenigen der ›Freiheit‹, ihrer Willenslehre, die sie gegen den robusten Willen des Gegners so sehr in Nachteil setzt, innerlich beschäftigt ist«. Damit ist Möglichkeit gegeben, sich beispielhaft mit dem Phänomen Literatur auseinanderzusetzen und zu erkennen, daß nicht die äußere Handlung, sondern Ansatz, Entwicklung und Durchführung eines Themas - bei Thomas Mann fast immer durch persönliche Distanz und vor allem durch skeptische Ironie geprägt - entscheidende Kriterien zu ihrer Interpretation sind.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 26.09.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-21381-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12/1,2 cm
Gewicht 113 g
Auflage 50. Auflage
Verkaufsrang 6683

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Tonio Kröger!
von AgatheM am 09.10.2006

Ich habe nur Tonio Kröger aus dem Buch gelesen aber die Geschichte ist faszinierend,wie ein Junge jahrelang immernoch fest in seiner Rolle steckt und seinen besten Freund noch nach Jahren so sehr "verehrt". Thomas Mann ist in seiner Prosa Ballade ein tolles Werk gelungen!


  • Artikelbild-0