Meine Filiale

Die Stimme der Violine / Commissario Montalbano Bd.4

Commissario Montalbanos vierter Fall. Roman

Commissario Montalbano Band 4

Andrea Camilleri

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Die Stimme der Violine / Commissario Montalbano Bd.4

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Die Stimme der Violine

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Commissario Montalbano löst seinen vierten Fall Schöne Frauen machen das Leben eines Sizilianers erst interessant. Das kann Commissario Montalbano nur bestätigen, denn es sind gleich drei junge Damen, die ihm den Schlaf rauben: Michela, die in ihrer Villa ermordet aufgefunden wird, ihre Freundin Anna, die Montalbano bei seinen Ermittlungen zur Seite steht und die sein Herz höher schlagen lässt, als es ihm gut tut, und natürlich Livia, die Dritte im Bunde, die Frau, die er liebt, die jedoch etwas von ihm einfordert, was er ihr in einem schwachen Moment versprochen hat, die Ehe ... Da fällt es Montalbano nicht nur schwer, einen klaren Kopf zu behalten - es ist auch noch ausgerechnet eine Violine, die den höchst unmusikalischen Commisssario auf die richtige Spur bringen soll.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.09.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-92087-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/2,5 cm
Gewicht 248 g
Originaltitel La voce del violino
Auflage 14. Auflage 2001
Übersetzer Christiane Bechtolsheim
Verkaufsrang 31302

Weitere Bände von Commissario Montalbano

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
0
0

Commissario Montalbano und Frauen
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 08.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Commissario Montalbano ist überfordert mit den Frauen. Livia, seine Verlobte macht ihm das Leben schwer, obwohl er ihre Trauer über die gescheiterte Adoption des Flüchtlingsjungen Francois verstehen kann. Aber wieso muss man immer vom Heiraten sprechen? In einem neuen Mordfall, bei der eine außergewöhnlich schöne junge Frau er... Commissario Montalbano ist überfordert mit den Frauen. Livia, seine Verlobte macht ihm das Leben schwer, obwohl er ihre Trauer über die gescheiterte Adoption des Flüchtlingsjungen Francois verstehen kann. Aber wieso muss man immer vom Heiraten sprechen? In einem neuen Mordfall, bei der eine außergewöhnlich schöne junge Frau ermordet wird, trifft er auf Anna, eine Freundin des Opfers. Sie zeigt sich auch nicht ganz uninteressiert an dem Commissario. Und der möchte eigentlich seine Aufmerksamkeit auf den Fall lenken, in dem eine Geige eine große Rolle spielt. So langsam arbeite ich mich durch die Reihe und ich muss sagen, es lohnt sich total!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 19.07.2018
Bewertet: anderes Format

Montalbano zum Vierten. Diesen Kommissar und seine Fälle muss man einfach lieben. Die spannenden Fälle und die liebevollen Charaktere ergänzen sich perfekt.

Montalbano No.4
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 09.02.2008

Wir lesen den vierten Fall für Commissario Montalbano von Andrea Camilleri. Die Hauptpersonen: Eine schöne, leider tote, junge Frau. Ein sehr viel älterer Ehemann. Ein Liebhaber mit Fragezeichen. Ein unschuldiger Mörder. Und ein Kommissar der mit den neuen Personen um ihn herum, so seine Probleme hat. Und daneben wie imme... Wir lesen den vierten Fall für Commissario Montalbano von Andrea Camilleri. Die Hauptpersonen: Eine schöne, leider tote, junge Frau. Ein sehr viel älterer Ehemann. Ein Liebhaber mit Fragezeichen. Ein unschuldiger Mörder. Und ein Kommissar der mit den neuen Personen um ihn herum, so seine Probleme hat. Und daneben wie immer, viel kulinarisches Sizilien. Alles zusammen eine spannende und lesenswerte Geschichte. Empfehlenswert!


  • Artikelbild-0