Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

"Lehrbuch der hebräischen Sprache des Alten Testaments. Neubearbeitung... / Ergänzungsheft zum Lehrbuch der hebräischen Sprache des Alten Testaments

Paradigmentabellen und Index zu den Übungssätzen

  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 1981
Sprache Deutsch, Hebräisch
ISBN 978-3-7965-1229-2
Verlag Schwabe Verlagsgruppe AG Schwabe Verlag
Maße (L/B/H) 22,6/15,1/0,7 cm
Gewicht 53 g
Auflage 4. unveränd. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein wertvolles Werkzeug - unentbehrlich für den Selbstlerner
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.03.2011

Zu Recht trägt das Buch den Titel Ergänzungsheft und nennt sich nicht Lösungsheft. Einerseits bietet es nämlich sehr übersichtliche Tabellen zu den einzelnen Verbformen, was gerade fortgeschrittene Leser sehr schätzen werden. Andererseits enthält das Buch nicht die vollständigen Übersetzungen, sondern nur die Fundstellen der in ... Zu Recht trägt das Buch den Titel Ergänzungsheft und nennt sich nicht Lösungsheft. Einerseits bietet es nämlich sehr übersichtliche Tabellen zu den einzelnen Verbformen, was gerade fortgeschrittene Leser sehr schätzen werden. Andererseits enthält das Buch nicht die vollständigen Übersetzungen, sondern nur die Fundstellen der in den Übungen des Lehrbuchs wiedergegebenen Originaltexte aus dem AT, so dass man zum Entschlüsseln noch eine Übersetzung des AT hinzuziehen muss. Für die ersten Stücke ist der Lernende gänzlich auf die Anleitung eines Lehrers angewiesen. Im Vergleich zu dem Ergänzungsheft zu Lambdin, das noch zusätzliche Übungsstücke (mit Lösungen) und umfangreichere Übersichten enthält, ist das Ergänzungsheft zu Jenni eher spartanisch ausgefallen. Dies wird aber nur den schmerzen, der sich Hebräisch ohne Lehrer aneignen will.