Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Wackeln die Zähne - wackelt die Seele

Der Zahnwechsel. Ein Handbuch für Eltern und Erziehende

(4)
Nur wenige Eltern rechnen damit, dass die Zeit des Zahnwechsels eine harte Probe für die Beziehung zu ihrem Kind werden kann. Das Buch gibt hilfreiche Tipps, wie man diese Zeit am besten meistern kann. Viele Eltern wissen aus eigener Erfahrung zu berichten, dass Kinder ungefähr ab sechseinhalb Jahren oft besonders schwierig sind und dass deutliche Veränderungen an und in ihnen vorgehen. All das sind Anzeichen dafür, dass diese Zeit von wesentlich tiefgreifenderen Entwicklungsschritten begleitet ist als nur dem äußerlich sichtbaren Hervortreten der bleibenden Zähne.
Die Waldorfpädagogin Monika Kiel-Hinrichsen und die Zahnärztin Renate Kviske möchten sowohl aus pädagogischer als auch aus zahnmedizinischer Sicht ein tieferes Verständnis dafür bilden, was in den Kindern während des Übergangs ins zweite Jahrsiebt vor sich geht, und geben den Eltern mit Erziehungsratschlägen, Spielanleitungen und praktischen Tipps, zum Beispiel zur Auswahl von geeigneten Märchen, konkrete Hilfestellungen, damit sie ihren Kindern diesen Schritt in einen neuen Lebensabschnitt erleichtern können.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 117
Erscheinungsdatum Januar 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8251-7297-8
Verlag Urachhaus/geistesleben
Maße (L/B/H) 21,7/16/1,3 cm
Gewicht 216 g
Abbildungen mit Abbildungen 21,5 cm
Auflage 17. Auflage
Verkaufsrang 36.745
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wackeln die Zähne - wackelt die Seele“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Die Autorinnen schreiben mehr als nur den Zahnwechsel vom Spiel- zum Schulkind. Diese Entwicklungsphase des Kindes stellt Eltern oft durch Unwissenheit vor einige Probleme. Im Laufe des siebten Lebensjahres vollzieht sich körperlich und seelisch-geistig eine wesentliche Veränderung. Die Lebenskräfte verwandeln sich. Mit dem Zahnwechsel macht das Kind auch einen Gestaltwandel durch. Die seelischen Veränderungen äußern sich oft in großer Lebensfreude. Aber es entsteht auch eine neue Empfindlichkeit beim Kinde. Die Waldorfpädagogin Monika Kiel-Hinrichsen und die Zahnärztin Renate Kviske geben konkrete und umfassende Hilfestellungen für Eltern, Großeltern und Freunde ihre Kinder in dieser Zeit besser zu verstehen. Die Autorinnen schreiben mehr als nur den Zahnwechsel vom Spiel- zum Schulkind. Diese Entwicklungsphase des Kindes stellt Eltern oft durch Unwissenheit vor einige Probleme. Im Laufe des siebten Lebensjahres vollzieht sich körperlich und seelisch-geistig eine wesentliche Veränderung. Die Lebenskräfte verwandeln sich. Mit dem Zahnwechsel macht das Kind auch einen Gestaltwandel durch. Die seelischen Veränderungen äußern sich oft in großer Lebensfreude. Aber es entsteht auch eine neue Empfindlichkeit beim Kinde. Die Waldorfpädagogin Monika Kiel-Hinrichsen und die Zahnärztin Renate Kviske geben konkrete und umfassende Hilfestellungen für Eltern, Großeltern und Freunde ihre Kinder in dieser Zeit besser zu verstehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Klärt so manches...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bechhofen am 16.09.2014

Teilweise etwas kompliziert geschrieben, aber insgesamt äußerst interessant. Ich konnte einige "seltsame" Verhaltensweisen meines Sohnes in dieser Zeit besser verstehen!

Hab mehr erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 26.08.2014

Naja ich dachte das Buche wäre besser ... Alle schwärmen davon . Ich hätte es mir sparen können. Schade. Ich werde es wohl verschenken

Notwendige Veränderungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagenbach am 24.08.2011

Ein Buch, welches hilft, die manchmal schwierige Psyche von frisch eingeschulten Kindern zu verstehen, bzw. selbst über die Übergangsphasen in der Entwicklung nachzudenken. Manche stressigen Situationen mit dem Kind können dadurch mehr aus der wissenden Distanz und mit mehr Verständnis erlebt werden.