Meine Filiale

Die kleine Eule

Jill Tomlinson

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

5,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

8,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dass ausgerechnet eine Eule Angst vor der Dunkelheit hat, ist wirklich sehr ungewöhnlich. Mama Eule schickt deshalb ihren nachtscheuen Sohn aus, um andere zu fragen, warum sie die Nacht lieben.

Nachdem Christine Georg, die 1958 in Iserlohn geboren wurde, mit ihrer Lehre zur Industriekauffrau, wie sie sagt "einen ordentlichen Beruf" lernte, hat sie sich ihren künstlerischen Traum verwirklicht. Sie studierte an der Fachhochschule in Dortmund Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Mittlerweile arbeitet sie seit gut zwanzig Jahren als freie Illustratorin.
Länder und deren Menschen kennen zu lernen, das Verhalten von Tieren zu erforschen, sind Dinge, denen sich Christine Georg in ihrer Freizeit gern widmet. Dazu studiert sie Biographien interessanter Menschen. Ihre Erfahrungen fließen in ihr Arbeit ein. Gerade ihre Liebe zu den Tieren und zur Natur möchte sie an die Kinder weitergeben. Vor allem wünscht sie sich, dass die Kinder ihre Bücher lieben und sich mit den Hauptakteuren identifizieren können.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-52084-8
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 18/12,3/1,4 cm
Gewicht 118 g
Originaltitel The Owl Who Was Afraid of the Dark
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Christine Georg. 18 cm
Auflage 28. Auflage
Illustrator Christine Georg
Übersetzer Ulla Neckenauer
Verkaufsrang 3759

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Dunkelheit ist...
von Hortensia13 am 28.01.2019

Das Eulenküken Platsch hat ein grosses Problem: Er hat Angst vor der Dunkelheit und möchte kein Nachtvogel sein. Mama Eule schickt deshalb ihren nachtscheuen Sohn aus, um andere zu fragen, warum sie die Nacht lieben. In der Hoffnung, dass Platsch seine Angst überwinden kann. Nach dem Cover zu urteilen hätte ich erwartet, das... Das Eulenküken Platsch hat ein grosses Problem: Er hat Angst vor der Dunkelheit und möchte kein Nachtvogel sein. Mama Eule schickt deshalb ihren nachtscheuen Sohn aus, um andere zu fragen, warum sie die Nacht lieben. In der Hoffnung, dass Platsch seine Angst überwinden kann. Nach dem Cover zu urteilen hätte ich erwartet, dass das Buch mehr für Kleinkinder ist. Aber es entpuppte sich zu einer Geschichte, die sehr gut zum Vorlesen für jüngere Vorschulkinder geeignet ist. Dazu sind die wichtigsten Szenen schön bebildert. Für Kinder sind Wiederholungen nicht so schlimm, aber jedes Kapitel ist nach dem gleichen Schema aufgebaut, was ich längerfristig etwas langweilig fand. Aber das ist ein ganz kleiner Negativpunkt, denn die Geschichte ist schlussendlich wirklich süss. Besonders der geduldige Umgang der Eltern mit Platsch ist herzallerliebst. Meinem Knirps gefiel sie sehr gut. Von mir 4 Sterne.

Pädagogisch wertvoll, aber anders ais beschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Triptis am 02.11.2016

Die Geschichte von der kleinen Eule ist sehr niedlich und kindgemäß geschrieben...eignet sich hervorragend für eine Lesenacht. Aber die Illustrationen sind leider nicht farbig, sondern nur schwarz/weiß/grau. Bei älteren Ausgaben kann ich mich an farbige Bilder erinnern. Das ist sehr schade, denn dadurch ist das Buch für Kinder n... Die Geschichte von der kleinen Eule ist sehr niedlich und kindgemäß geschrieben...eignet sich hervorragend für eine Lesenacht. Aber die Illustrationen sind leider nicht farbig, sondern nur schwarz/weiß/grau. Bei älteren Ausgaben kann ich mich an farbige Bilder erinnern. Das ist sehr schade, denn dadurch ist das Buch für Kinder nicht so ansprechend.

Wahnsinnig süß!
von Tanna aus Bergisch Gladbach am 28.07.2010

Ein wahnsinnig süßes und schön gestaltetes Kinderbuch, was man auch als Erwachsener einfach nur lieben muss. Und den Kindern durch die Moral von der Geschicht auch noch etwas mit ins Leben gibt!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1