Meine Filiale

Der Mondmann

Kinderbücher Band 512

Tomi Ungerer

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 9,00 €

Accordion öffnen
  • Der Mondmann

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    9,00 €

    Diogenes
  • Der Mondmann

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Diogenes

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Mondmann langweilt sich. Jede Nacht muss er zusehen, wie die Menschen auf der Erde fröhlich tanzen. »Wenn ich doch nur ein einziges Mal dabei sein könnte«, seufzt er. Doch als der Mondmann schließlich die Erde besucht, wird er von misstrauischen Regierungsbeamten sofort ins Gefängnis gesteckt. Eine Katastrophe folgt auf die andere, und schließlich muss er alle seine ganz besonderen Mondkräfte aufwenden, um wieder nach Hause zurückkehren zu können.

"Ungerer versteht es sicher, so phantasievoll und so folgerichtig zu jonglieren wie kein zweiter. Es genügen ihm ein paar wenige Zeilen dazu. Das übrige berichten seine unverwechselbaren, vitalen Bilder." (Zürcher Woche)

"Ein Buch, das Stil und Format hat und zweifellos in die vorderste Reihe der Kinderliteratur gehört." (Stuttgarter Zeitung)

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.02.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-00512-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 31,9/23,7/1,3 cm
Gewicht 513 g
Originaltitel Moon Man
Abbildungen 1966. mit zahlreichen bunten Bildern 31 cm
Auflage 9. Auflage
Übersetzer Elisabeth Schnack
Verkaufsrang 93501

Weitere Bände von Kinderbücher

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der Mann im Mond auf Reisen
von Buecherseele79 am 03.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Mann im Mond schaut des Öfteren sehr sehnsüchtig auf die Erde hinunter. Er möchte doch so gerne auch tanzen und singen. Als sich die Möglichkeit ergibt reist der Mann im Mond auf die Erde…doch sein Abenteuer wird nicht so feierlich wie er es sich gewünscht hat. Ein sehr kleines aber zauberhaftes Buch über den Mann im Mond o... Der Mann im Mond schaut des Öfteren sehr sehnsüchtig auf die Erde hinunter. Er möchte doch so gerne auch tanzen und singen. Als sich die Möglichkeit ergibt reist der Mann im Mond auf die Erde…doch sein Abenteuer wird nicht so feierlich wie er es sich gewünscht hat. Ein sehr kleines aber zauberhaftes Buch über den Mann im Mond oder eben den Mondmann. Schon aus Kindheitstagen kennt man die Geschichten von dem Mann im Mond und ich war hier neugierig was sich der Autor ausgedacht hat. Die Zeichnungen sind sehr bunt, ausdrucksstark und liebevoll gestaltet, unterstreichen die Geschichte sehr gut. Das Buch ist auf jeden Fall sehr gut zum Vorlesen geeignet da es mit den Bildern und den kurzen Texten einen tollen Abschluss zum Tag bringt. Auch lernen die jungen Zuhörer und Leser wie es sich mit dem Mond verhält, seine Phasen und wie sich dies auf den Mann im Mond auswirkt. Gleichzeitig sieht der Mann im Mond natürlich ganz anders aus als die Menschen, er hat ganz andere Merkmale und kann dem einen oder anderen Erdenbürger Angst machen. Nur weil aber jemand anders aussieht oder nicht in ein Schema F passt heisst es nicht dass er böse Absichten hat oder man ihn einsperren, meiden oder ignorieren sollte. Ich finde dieses Buch in seiner Gesamtheit sehr schön gestaltet, liebevoll und ausdrucksstark in seiner Geschichte und empfehle es gerne den kleinen und grösseren Lesern.

Bestes Ungerer Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 10.12.2015

nicht alle Tomi Ungerer Kinder-Bücher sind wirklich kindertauglich- dieses aber schon! wunderbare Geschichte! meine Kinder lieben es ebenso wie ich schon damals...


  • Artikelbild-0