Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ein Gesicht so schön und kalt

Roman

In der Praxis eines Schönheitschirurgen glaubt die Staatsanwältin Kerry McGrath das Gesicht einer auffallend schönen Frau wiederzuerkennen, das sie fürchterlich entstellt im Gedächtnis hat. Sie wird an einen Mordprozeß erinnert, der elf Jahre zurückliegt. Zweifel, die sie damals schon hatte, werden wieder wach. Sie will den Fall erneut aufrollen und beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Unerwartet stößt sie bei ihrem Chef und bei Senator Hoover, ihrem Freund und Mentor, auf erbitterten Widerstand; doch sie ermittelt weiter, bis die Situation für sie lebensbedrohend wird.
Portrait
Mary Higgins Clark (1927–2020), geboren in New York, lebte und arbeitete in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke waren ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führte Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: »Denn du gehörst mir«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.07.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-12468-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/12/2,7 cm
Gewicht 274 g
Originaltitel Let Me Call You Sweetheart
Übersetzer Regina Hilbertz
Verkaufsrang 68162
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Zwei Gesichter
von Ivana Maric aus Innsbruck am 30.07.2012

Kerry McGrath erkennt das Gesicht einer schönen Frau bei einem Schönheitschirurgen wieder, doch die Frau, an die sie sich erinnert hatte kein schönes Gesicht, sondern ihres war entstellt... und sie spürt, dass etwas nicht stimmt und als Staatsanwältin geht sie der Sache nach, bis dieser Fall auch für ihr Leben Folgen hat... Sehr... Kerry McGrath erkennt das Gesicht einer schönen Frau bei einem Schönheitschirurgen wieder, doch die Frau, an die sie sich erinnert hatte kein schönes Gesicht, sondern ihres war entstellt... und sie spürt, dass etwas nicht stimmt und als Staatsanwältin geht sie der Sache nach, bis dieser Fall auch für ihr Leben Folgen hat... Sehr spannend von Anfang bis Ende... einfach typisch für MHC!!

Spannung bis zum Schluss
von Blacky am 22.04.2009

Beschreibung In der Praxis eines Schönheitschirurgen glaubt die Staatsanwältin Kerry McGrath das Gesicht einer auffallend schönen Frau wiederzuerkennen, das sie fürchterlich entstellt im Gedächtnis hat. Sie wird an einen Mordprozeß erinnert, der elf Jahre zurückliegt. Zweifel, die sie damals schon hatte, werden wieder wach. S... Beschreibung In der Praxis eines Schönheitschirurgen glaubt die Staatsanwältin Kerry McGrath das Gesicht einer auffallend schönen Frau wiederzuerkennen, das sie fürchterlich entstellt im Gedächtnis hat. Sie wird an einen Mordprozeß erinnert, der elf Jahre zurückliegt. Zweifel, die sie damals schon hatte, werden wieder wach. Sie will den Fall erneut aufrollen und beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Unerwartet stößt sie bei ihrem Chef und bei Senator Hoover, ihrem Freund und Mentor, auf erbitterten Widerstand; doch sie ermittelt weiter, bis die Situation für sie lebensbedrohend wird Absolut spannend bis zum Schluss. Man kann kaum eine Pause beim lesen ertragen, weil man wissen will wie es ausgeht.

Super Spannung
von Maja am 24.07.2006

Ein Top Buch, hat selbst mich überzeugt, obwohl ich sonst nicht so gerne solche "Krimi" Bücher mag, Aber bei der Spannung hat es auch mich mitgerissen. Top!