Klassiker der Pädagogik

Die Bildung der modernen Gesellschaft

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,99
54,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

54,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 22,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Von Rousseau bis Herbart, über Diesterweg, Natorp, Nohl und Mollenhauer bis Luhmann werden in diesem Band die Grundlegungen der Pädagogik der modernen Gesellschaft dargestellt. Neben einer biografischen Orientierung im jeweiligen soziokulturellen Kontext werden die zentralen Aussagen der klassisch gewordenen pädagogischen Akteure dokumentiert. Ergänzt werden die Portraits um die Perspektiven, wie sie jeweils zur sozialen Erziehung entwickelt wurden. Wissenschaftlich aktuell wird das Buch durch die Berücksichtigung von Foucault, Bourdieu und Luhmann als pädagogische Klassiker der modernisierten Moderne.

Dr. Bernd Dollinger ist Professor am Fachbereich Sozialpädagogik an der PH Freiburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Bernd Dollinger
Seitenzahl 378
Erscheinungsdatum 25.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-18525-5
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21/14,8/2,3 cm
Gewicht 550 g
Auflage 3. Auflage 2011

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Die Konstruktion der modernen Gesellschaft: Rousseau - Pestalozzi - Schleiermacher - Herbart - Erziehung und Industrialisierung: Diesterweg - Herbartianer - Dilthey - Natorp - Erziehung am Beginn des 20. Jahrhunderts: Reformpädagogik - Nohl - Dewey - Bernfeld - Die 'modernisierte' Moderne: Mollenhauer - Foucault - Bourdieu - Luhmann