Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Schwarzwald Süd

Die schönsten Wanderungen zwischen Freiburg und Basel. 59 Touren. GPS-Daten zum Download

Mit dem höchsten Gipfel der deutschen Mittelgebirge, dem 1.493 Meter hohen Feldberg, seinem ungewöhnlichen Seenreichtum, seinen sonnigen Hochflächen und dramatischen Schluchten ermöglicht der Südschwarzwald ein Berg- und Naturerlebnis ersten Ranges. Das Wandern dort ist eine Lust und eine erholsame noch dazu: Von den sonnigen Kammfluren und Gipfelmatten bietet sich eine unvergleichliche Aussicht auf die vielgestaltige Landschaft des Schwarzwalds selbst und weit in die Ferne, bis hin zur Alb, den Vogesen und den weiß leuchtenden Gipfeln der Schweizer Alpen. Ob Feldberg, Belchen oder Schauinsland, ob Hexental oder Wutachschlucht - wer die aussichtsreichen Kämme und die wildromantischen Täler des Südschwarzwaldes erwandert, wird seinem Reiz erliegen.
Bernhard Pollmann präsentiert die 50 aussichtsreichsten und lohnendsten Tal- und Höhenwanderungen im Gebiet zwischen Freiburg, Mühlheim, Waldshut und Blumberg - eine Auswahl, die sowohl den Erholungssuchenden als auch den ambitionierten Wanderer befriedigt. Und wer Touren kombiniert, kann den 90 km langen Wutach-Urdonau-Trekk zum Feldberg unternehmen. Alle vorgestellten Wanderungen sind detailliert und kenntnisreich beschrieben und mit einem Farbfoto sowie einem Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 bzw. 1:100.000 mit Routeneintrag illustriert. So ergibt sich eine attraktive Zusammenstellung aus der breiten Palette der Möglichkeiten, die das Gebiet zwischen Freiburg und Rhein bietet.
Für die vorliegende fünfte Auflage wurde der Rother Wanderführer Schwarzwald Süd wiederum aktualisiert und überarbeitet. Zusammen mit dem Band Schwarzwald Nord und Mitte liegt ein unverzichtbarer Führer für alle Schwarzwaldfreunde vor!
Portrait
Bernhard Pollmann, Autor und Fotograf, ist im Schwarzwald aufgewachsen und lebt jetzt an der Nordsee. Seine Freizeit widmet er Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art, der klassischen Musik und dem Kochen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 30.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-4217-4
Reihe Rother Wanderführer
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 16,5/11,5/1,2 cm
Gewicht 222 g
Abbildungen und aktualis. mit 72 Farbfotos und 49 farbigen Karten-Skizzen sowie 3 farbigen Übe
Auflage 11. aktualisierte Auflage 2019
Verkaufsrang 36100
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Genießen Sie es, Natur und Landschaft zu entdecken!

Martin Pasqué, Thalia-Buchhandlung Freiburg im Breisgau

Die "rote" Wanderführer-Reihe des Bergverlags Rother erfreut sich bei uns nicht ohne Grund breiter Beliebtheit. Leicht und handlich im Format enthalten diese Bücher meist fünfzig , gut ausgewählte Wandertouren im jeweiligen Zielgebiet. Farblich unterscheidbare Schwierigkeitsgrade (blau/leicht ; rot/mittelschwer ; schwarz/schwierig) helfen die für Sie passende Tour auszuwählen . Angesetzte Wanderdauer, farbige Wegverlaufskarten, Höhen- und Entfernungsprofile und attraktive farbige Fotos neben den Wanderwegbeschreibungen mit Ausgangspunkt und Anforderungen sind die Ausstattungsattribute, die diese Führer auszeichnen. "Schwarzwald Süd " von Bernhard Pollmann deckt die klassischen Gebiete des Hohen Schwarzwaldes südlich von Freiburg bis hin zur deutsch-schweizerischen Grenze am Hochrhein ab. Sie finden Vorschläge zu den herrlichen Panoramapunkten Feldberg, Herzogenhorn, Belchen, Schauinsland, Hochkopf und Hohe Möhr, die vom Markgräflerland aus erreichbaren Wanderziele genauso wie Ziele im Hotzenwald , am Titisee und am Schluchsee oder rund um Todtmoos. Selbstverständlich wurde der Schluchtensteig und das eindrucksvolle Schluchtensystem der Wutach mit aufgenommen. Sehr empfehlenswert, wenn Sie den Naturpark Südschwarzwald besuchen möchten, und alle Touren sind mit dem öffentlichen Nahverkehr machbar ! Sie möchten weiter wandern ? In gleicher Ausstattung erschienen sind u.a. Schwarzwald Nord, Elsass, Vogesen, Französischer Jura, Schweizer Jura, Bodensee Nord, Bodensee Süd.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.