Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Vogesen

Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. 51 ausgewählte Wanderungen zwischen Freiburg, Straßburg und Wissembourg. GPS-Daten zum Download

(1)
Die sonnigen Vogesen am Schnittpunkt von Elsass und Lothringen sind das landschaftlich vielfältigste und ursprünglichste Mittelgebirge Zentraleuropas. Idyllische Karseen, wasserdurchbrauste Schluchten, hochgebirgsartige Felsszenerien, Bergwiesen und Gipfel mit Aussicht bis zu den Alpen faszinieren den Wanderer ebenso wie die harmonisch gewachsenen Dörfer, alten Klöster und ge-schichts-trächtigen Burgruinen. Sagenumwobene Orte, Wunderquellen, Menhire und Dolmen, historische Feste und geheimnisvolle Grotten erinnern an die Welt der Feen und Fabelwesen. Die Vogesen sind ein Gebirge der Stille und des natürlichen Zaubers geblieben.
Die wandertouristische Infrastruktur ist vorbildlich: Die Wege wurden vom Vogesenclub hervorragend markiert und ausgeschildert; zahlreiche Herbergen, die Hütten des Vogesenclubs und die bäuerlichen Ferme-Auberges bieten gute Übernachtungsmöglichkeiten und die köstliche Küche ist weithin be-kannt.
Bernhard Pollmann, ein hervorragender Kenner der Mittelgebirge, hat für diesen Rother Wanderführer 50 attraktive Tagestouren und mit dem Vogesen-Kammweg eine Weitwanderung ausgewählt, die die Vielfalt des gesamten Gebirges repräsentieren. Unter den Tagestouren finden sich kurze Wanderungen ebenso wie anspruchsvolle Bergtouren, sodass sowohl für Familien mit Kindern als auch für kon-ditionsstarke Geher etwas dabei ist. Jeder Wandervorschlag verfügt über eine exakte Tourenbe-schreibung, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenein-trag. GPS-Daten stehen zum Download bereit.
Für die 6. Auflage wurde der Wanderführer wieder sorgfältig überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 05.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-4018-7
Reihe Rother Wanderführer
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 16,2/11,6/1,2 cm
Gewicht 184 g
Abbildungen 5., neubearb. mit 78 Farbfotos und 51 farbigen Höhenprofil. sowie 50 farbigen Karten-Ausschn
Auflage 7. aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 131.718
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Zu Fuß die Schönheit der Vogesen erleben !“

Martin Pasqué, Thalia-Buchhandlung Freiburg im Breisgau

Bernhard Pollmann hat in bewährt handlichem Format, ausgestattet mit überaus schönen farbigen Abbildungen, Höhenprofilen und Übersichtskarten zu jeder beschriebenen Wanderung, Ihnen eine attraktive Auswahl zur Erkundung der herrlichen Gebirgslandschaft der Vogesen zusammengestellt. Aus insgesamt 50 Rundwanderungen können Sie sicher das für Sie Passende finden, darunter 17 leichte Touren, die mit dem geeigneten Schuhwerk auch für Bergunerfahrene machbar sind, 21 mittel-schwere Wanderangebote, die mit teils steilen Auf- und Abstiegen verbunden sind und daher Wander- und Bergerfahrung erfordern, und zwei schwierige Routen, darunter den Sentier des Roches, den sogenannten Felsenpfad im Bereich des Col de la Schlucht. Und wenn Sie den Vogesenkamm von Wissembourg über den Grand Ballon nach Masevaux in voller Länge von 400 km in 19 Tagesetappen erwandern möchten, bietet ihnen dieses Buch abschließend auch für diese Variante eine Beschreibung an. Geographisch gegliedert weist der Rother-Wanderführer 10 Touren in den Nordvogesen, 19 Touren in den Mittleren Vogesen und 21 Touren für die Südvogesen aus. Die Übersichtskarte und das Höhenprofil geben Ihnen für jede Wanderung eine gute Vorstellung, was auf Sie zukommt, genauso wie die Angaben über zu bewältigende Höhenunterschiede, besondere Anforderungen und zu Einkehrmöglichkeiten, die nicht bei jeder Wanderung vorhanden sind, was dann Selbstversorgung erforderlich macht. Ob rund um einen der schönen Bergseen oder zum Kloster St.Odile, ob auf den „Götterberg“ Donon oder zum Altschlossfelsen, Sie lernen zu Fuß mit diesem Führer die herrlichen Punkte der Vogesen kennen. Bernhard Pollmann hat in bewährt handlichem Format, ausgestattet mit überaus schönen farbigen Abbildungen, Höhenprofilen und Übersichtskarten zu jeder beschriebenen Wanderung, Ihnen eine attraktive Auswahl zur Erkundung der herrlichen Gebirgslandschaft der Vogesen zusammengestellt. Aus insgesamt 50 Rundwanderungen können Sie sicher das für Sie Passende finden, darunter 17 leichte Touren, die mit dem geeigneten Schuhwerk auch für Bergunerfahrene machbar sind, 21 mittel-schwere Wanderangebote, die mit teils steilen Auf- und Abstiegen verbunden sind und daher Wander- und Bergerfahrung erfordern, und zwei schwierige Routen, darunter den Sentier des Roches, den sogenannten Felsenpfad im Bereich des Col de la Schlucht. Und wenn Sie den Vogesenkamm von Wissembourg über den Grand Ballon nach Masevaux in voller Länge von 400 km in 19 Tagesetappen erwandern möchten, bietet ihnen dieses Buch abschließend auch für diese Variante eine Beschreibung an. Geographisch gegliedert weist der Rother-Wanderführer 10 Touren in den Nordvogesen, 19 Touren in den Mittleren Vogesen und 21 Touren für die Südvogesen aus. Die Übersichtskarte und das Höhenprofil geben Ihnen für jede Wanderung eine gute Vorstellung, was auf Sie zukommt, genauso wie die Angaben über zu bewältigende Höhenunterschiede, besondere Anforderungen und zu Einkehrmöglichkeiten, die nicht bei jeder Wanderung vorhanden sind, was dann Selbstversorgung erforderlich macht. Ob rund um einen der schönen Bergseen oder zum Kloster St.Odile, ob auf den „Götterberg“ Donon oder zum Altschlossfelsen, Sie lernen zu Fuß mit diesem Führer die herrlichen Punkte der Vogesen kennen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0