Meine Filiale

Das Tor zum Garten der Zambranos

Ausgezeichnet mit der Buxtehuder Bulle 1977

Gudrun Pausewang

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die reichen Zambranos nehmen den Betteljungen Angelito als Spielkameraden für ihren Sohn Gregorio zu sich. Alles geht gut, bis Gregorio auf eine verrückte Idee kommt: Er möchte Angelitos früheres Leben kennenlernen. In abgerissenen Kleidern machen die beiden sich auf in die Welt der Armen.

Gudrun Pausewang erhielt 2017 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr schriftstellerisches Gesamtwerk.

Wichtig für den Schulunterricht: Seitenzählung unverändert!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58036-1
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 18/12,6/2 cm
Gewicht 182 g
Auflage 22. Auflage
Verkaufsrang 77358

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Mexiko
von Lesebegeisterte am 16.02.2012

Angelito hat keine Eltern und hält sich in den Slums von Mexiko auf. Täglich ist es ein Kampf ums Überleben. Dann lernt er Familie Zambranos kennen, sie ist reich und lebt in einer großen Villa. Angelito und Gregorio freunde sich an und werden Freunde. Alles ist perfekt doch dann möchte Gregorio das frühere Leben von Angelito k... Angelito hat keine Eltern und hält sich in den Slums von Mexiko auf. Täglich ist es ein Kampf ums Überleben. Dann lernt er Familie Zambranos kennen, sie ist reich und lebt in einer großen Villa. Angelito und Gregorio freunde sich an und werden Freunde. Alles ist perfekt doch dann möchte Gregorio das frühere Leben von Angelito kennen lernen...

Langweilig!
von kevin-christoph aus Damme am 24.05.2008

Ein ziemlich langweiliges Buch um ein ernstes Thema. Wer lässt schon einen Bettler bei sich wohnen, damit der Sohn jemanden zum Spielen hat? Das offene Ende gefällt mir nicht so, weil noch die wichtigste Frage offen bleibt: Was meint Angelito mit dem letzten Satz?????


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3