Meine Filiale

Klavierspielen mit der Maus

Spiel mit Noten. Ed. 1191

Klavierspielen mit der Maus Band 2

Bettina Schwedhelm

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
21,90
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 21,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Band 2 richtet sich an schulfähige Kinder ab ca. 6 Jahren, bietet eine methodisch sorgfältige Anleitung zum Erfassen des Notentextes und vermittelt innerhalb eines breiten musikalischen Spektrums elementare Grundlagen der Musiktheorie, Klaviertechnik und Improvisation.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-920880-62-4
Verlag Musikverlag Hans Sikorski
Maße (L/B/H) 21/29,6/1 cm
Gewicht 540 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen, beiliegend: Begleitungen d. Lied-Materials. 23,5 x 31,5 cm
Illustrator Imke Kretzmann
Verkaufsrang 18690

Weitere Bände von Klavierspielen mit der Maus

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 20.04.2020

Super Buch. Super schnell geliefert. Sehr sympathisch Orell Fuessli und kundenfreundlich

Klavierspielen - so gehts leichter
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim an der Ruhr am 14.12.2014

Das Buch ist wunderschön gestaltet und für Anfänger super geeignet. Das Kind wird spielend an dieses nicht ganz so leichte Instrument geführt. Sehr zu empfehlen!

Sehr geeignet für den Anfangsunterricht
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2010

Dieses Büchlein ist sehr geeignet für den Anfangsunterricht im Klavierspiel besonders für jüngere Kinder. Dafür sprechen sowohl die bunten Bilder mit der Maus als auch das große, klare Notenbild. Die SchülerInnen werden durch eingestreute spielerische Übungen zum kreativen Tun am Klavier angeregt. Aber auch zum Selbststudium ält... Dieses Büchlein ist sehr geeignet für den Anfangsunterricht im Klavierspiel besonders für jüngere Kinder. Dafür sprechen sowohl die bunten Bilder mit der Maus als auch das große, klare Notenbild. Die SchülerInnen werden durch eingestreute spielerische Übungen zum kreativen Tun am Klavier angeregt. Aber auch zum Selbststudium älterer Kinder oder Erwachsener kann sie aufgrund der vielen didaktischen und theoretischen Hinweise und Erläuterungen genutzt werden. Auch die Musiktheorie kommt nicht zu kurz. Die Stücke sind überwiegend Volks- und Kinderlieder, aber auch Werke des Barock und der Neuzeit sind zu finden. Dabei sind die Sätze nie langweilig. Besonders gefallen hat mir, dass in dieser Klavierschule Improvisation und Liedbegleitung (insbesonders in Band 3) vermittelt wird.


  • Artikelbild-0