Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Steve Jobs

Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

(38)
Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad - Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgt. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht.

Doch wer ist dieser Meister der Inszenierung, was treibt ihn? Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist das Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen - nicht nur für Apple-Fans.
Rezension
"Spannend. Überraschend. Inspirierend. Ein würdiges Denkmal für den Technik-Visionär."
Portrait
Walter Isaacson leitet heute das Aspen Institute, nachdem er zuvor Vorstandsposten bei CNN und Time Magazine bekleidet hat, und ist als Buchautor bereits mit Biografien von Albert Einstein, Benjamin Franklin und Henry Kissinger hervorgetreten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 704 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641074623
Verlag C. Bertelsmann Verlag
Dateigröße 12775 KB
Übersetzer Antoinette Gittinger, Dagmar Mallett, Elfi Martin, Oliver Grasmück, Andrea Stumpf
Verkaufsrang 16.822
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Apple-Gründer Biografie“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Er war ein Mann voller innovativer Ideen. Die autorisierte Biografie zeigt uns das Leben und Wirken eines von Steve Jobs. Seine Höhen, Tiefen, Schwierigkeiten und Erfolge. Er war ein Mann voller innovativer Ideen. Die autorisierte Biografie zeigt uns das Leben und Wirken eines von Steve Jobs. Seine Höhen, Tiefen, Schwierigkeiten und Erfolge.

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Steve Jobs war eine beeindruckende, wenn auch sehr besondere Persönlichkeit! Das Buch gibt viele Einblicke in diesen brillanten, exzentrischen Geist! Sehr empfehlenswert! Steve Jobs war eine beeindruckende, wenn auch sehr besondere Persönlichkeit! Das Buch gibt viele Einblicke in diesen brillanten, exzentrischen Geist! Sehr empfehlenswert!

Lisa Viniol, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine detailreiche Biografie, die ein umfassendes Bild von Steve Jobs zeichnet. Ein absolutes Muss für Apple Fans. Eine detailreiche Biografie, die ein umfassendes Bild von Steve Jobs zeichnet. Ein absolutes Muss für Apple Fans.

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Aus meiner Sicht die beste Biografie über den Apple-Gründer.
Die gute Recherche und der flüssige Schreibstil führen zu einem fesselnden Leseerlebnis.
Aus meiner Sicht die beste Biografie über den Apple-Gründer.
Die gute Recherche und der flüssige Schreibstil führen zu einem fesselnden Leseerlebnis.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Faszinierende wie fundierte Biographie, ein Muss nicht nur für Apple-Fans, sondern für jeden mit Interesse an der Geschichte unserer technisierten Welt. Faszinierende wie fundierte Biographie, ein Muss nicht nur für Apple-Fans, sondern für jeden mit Interesse an der Geschichte unserer technisierten Welt.

Aufschlussreiche Biographie, die viele Hintergründe, auch aus dem privaten Leben von Steve beschreibt. Aufschlussreiche Biographie, die viele Hintergründe, auch aus dem privaten Leben von Steve beschreibt.

„Ein ruheloses Leben und eine Legende“

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Völlig unvoreingenommen und ehrlich gesagt auch eher etwas beiläufig habe ich die autorisierte Biografie von Steve Jobs angefangen und war nach 3 Seiten süchtig. Das Leben des Apple-Visionärs war so unglaublich - immer getrieben von einer Idee oder einer Vision, extrem in seinen Ansichten, extrem in seinem Lebensstil. Verloren gegen die eigene Sturheit. Steve Jobs Lebensgeschichte ist unglaublich interessant, sehr gut geschrieben und dabei fernab von jeglicher Voreingenommenheit. Isaacson hat viel Zeit mit Jobs verbracht und dennoch seine kritische Distanz nicht verloren. Absolut lesenswert - auch und gerade für Leute, die Apple lieben oder hassen... Ein Stück Computergeschichte... Völlig unvoreingenommen und ehrlich gesagt auch eher etwas beiläufig habe ich die autorisierte Biografie von Steve Jobs angefangen und war nach 3 Seiten süchtig. Das Leben des Apple-Visionärs war so unglaublich - immer getrieben von einer Idee oder einer Vision, extrem in seinen Ansichten, extrem in seinem Lebensstil. Verloren gegen die eigene Sturheit. Steve Jobs Lebensgeschichte ist unglaublich interessant, sehr gut geschrieben und dabei fernab von jeglicher Voreingenommenheit. Isaacson hat viel Zeit mit Jobs verbracht und dennoch seine kritische Distanz nicht verloren. Absolut lesenswert - auch und gerade für Leute, die Apple lieben oder hassen... Ein Stück Computergeschichte...

„Beeindruckend“

Marko Rose, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Steve Jobs hat in seinem Leben mehr Menschen beinflusst, als es vielen von uns bewusst geworden ist. Und immer noch und wahrscheinlich immer wieder in der Zukunft, wird Apple mit seinen Produkten Trendsetter für viele sein. Steve Jobs hat diesen Weg von Apple begleitet und ihn maßgeblich vorgegeben. Eine beeindruckende Biografie eines Mannes, der sich zeitlebens nicht von seinen Zielen und Visionen abbringen ließ. Auch habe ich in seiner Biografie viele Abschnitte gefunden, die mir gänzlich unbekannt waren. Auch sind die Zeiträume vom Biographen Walter Isaacson detailliert aufgearbeitet worden. Authentisch wurde auch die Person Steve Jobs wiedergegeben. Trotz der Fülle der Informationen ein gelungener Versuch den beruflichen und privaten Menschen Steve Jobs, in möglichst allen Facetten zu beschreiben. Steve Jobs hat in seinem Leben mehr Menschen beinflusst, als es vielen von uns bewusst geworden ist. Und immer noch und wahrscheinlich immer wieder in der Zukunft, wird Apple mit seinen Produkten Trendsetter für viele sein. Steve Jobs hat diesen Weg von Apple begleitet und ihn maßgeblich vorgegeben. Eine beeindruckende Biografie eines Mannes, der sich zeitlebens nicht von seinen Zielen und Visionen abbringen ließ. Auch habe ich in seiner Biografie viele Abschnitte gefunden, die mir gänzlich unbekannt waren. Auch sind die Zeiträume vom Biographen Walter Isaacson detailliert aufgearbeitet worden. Authentisch wurde auch die Person Steve Jobs wiedergegeben. Trotz der Fülle der Informationen ein gelungener Versuch den beruflichen und privaten Menschen Steve Jobs, in möglichst allen Facetten zu beschreiben.

„Wer war Steve Jobs ?“

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Diese Biographie kam natürlich zur richtigen Zeit. Kurz nach seinem Tod war natürlich klar, dass sich viele Leute für den Visionär Jobs interessieren würden. So weit, so gut. Jobs hatte Visionen, das war klar. Er hat Apple zu einer Marke gemacht, die heute weltberühmt ist. Das muss man anerkennen. Aber dass manche Leute Steve Jobs so verehren, als hätte er ein Mittel gegen Krebs gefunden, kann ich nicht nachvollziehen. Ich persönlich finde die Biographie in vielen Teilen zu lang.. und zu übertrieben. Was hat ein Kritiker gesagt: Steve Jobs hatte mit der Entwicklung der Computer soviel zu tun wie Turnvater Jahn mit dem Grillhähnchen. Böse aber wahr. Diese Biographie kam natürlich zur richtigen Zeit. Kurz nach seinem Tod war natürlich klar, dass sich viele Leute für den Visionär Jobs interessieren würden. So weit, so gut. Jobs hatte Visionen, das war klar. Er hat Apple zu einer Marke gemacht, die heute weltberühmt ist. Das muss man anerkennen. Aber dass manche Leute Steve Jobs so verehren, als hätte er ein Mittel gegen Krebs gefunden, kann ich nicht nachvollziehen. Ich persönlich finde die Biographie in vielen Teilen zu lang.. und zu übertrieben. Was hat ein Kritiker gesagt: Steve Jobs hatte mit der Entwicklung der Computer soviel zu tun wie Turnvater Jahn mit dem Grillhähnchen. Böse aber wahr.

„Biographie eines Visionärs“

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine tolle Biografie, eines besonderen Mannes. Ein würdiges, ungeschöntes, objektives und inspirierendes Gesamtbild eines großen, aber nicht unfehlbaren Künstlers und Visionärs. Eine tolle Biografie, eines besonderen Mannes. Ein würdiges, ungeschöntes, objektives und inspirierendes Gesamtbild eines großen, aber nicht unfehlbaren Künstlers und Visionärs.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
36
1
1
0
0

Faszinierend und bewegend zugleich!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich nahm Steve Jobs schon immer als großartigen und bewundernswerten Menschen wahr. Er hat unsere Gesellschaft in eine neue Ebene der Technologie und Kommunikation versetzt. Im Buch wird er von seiner Kindheit an - bis zu seinem Tod beschrieben. Ich fand es wirklich interessant seinen gesamten Werdegang mitzuverfolgen und... Ich nahm Steve Jobs schon immer als großartigen und bewundernswerten Menschen wahr. Er hat unsere Gesellschaft in eine neue Ebene der Technologie und Kommunikation versetzt. Im Buch wird er von seiner Kindheit an - bis zu seinem Tod beschrieben. Ich fand es wirklich interessant seinen gesamten Werdegang mitzuverfolgen und zu lesen, was ihn zu dem Menschen gemacht hat, der er bis zu seinem letzten Tag war.

von Isabel Meiert aus Varel am 10.11.2016
Bewertet: anderes Format

Ein ganz großartiges Buch, wenn man sich wirklich für Steve Jobbs interessiert. Es ist keine Apple-Biografie, wie von vielen geglaubt.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 10.11.2016
Bewertet: anderes Format

Großartige und erstaunliche Biografie über eines der größten Genies unserer Zeit. Das Buch wirft einen tollen Blick auch hinter die Kulissen.