Warenkorb
 

Sleepers

(3)
An unforgettable true story of friendship, loyalty and revenge, set against the unmistakable backdrop of New York City

They were four boys who shared everything - the laughter and bruises of an impoverished upbringing in New York's West Side. Then one of their pranks misfired - a man nearly died and they were sent away to a reformatory school. There they suffered the worst abuse the guards could inflict on them. They were forever scarred by their experiences. Eleven years later two of them became killers for the mob. They met the ringleader of the guards who abused them - and shot him dead in front of several witnesses. No one thought they would see the outside of a prison again - but the four friends banded together once more and in one last, audacious stand brought their own vengeance to the courtroom.

Sleepers was adapted into an award-winning film, featuring Hollywood stars Dustin Hoffman, Brad Pitt, Robert de Niro and Kevin Bacon. A moving and shocking coming-of-age story that is a must read for fans of the cult film, Stand by Me .

Lorenzo Carcaterra was born in New York where he still lives. He was a reporter on the New York Daily News before he wrote A Safe Place . His second book, Sleepers , became a bestseller on both sides of the Atlantic.
Rezension
"A compulsive true story" The Times
Portrait

Lorenzo Carcaterra was born in New York where he still lives. He was a reporter on the New York Daily News before he wrote A Safe Place. His second book, Sleepers, became a bestseller on both sides of the Atlantic.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 04.04.1996
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-962871-2
Verlag Random House Uk
Maße (L/B/H) 20,1/13,2/2,8 cm
Gewicht 274 g
Abbildungen 16pp b&w illustrations
Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Schrecklich und wunderbar zugleich
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 25.08.2017

Es ist schon ziemlich lange her, dass ich zunächst den Film "Sleepers" gesehen und dann das dazugehörige Buch gelesen habe. Beides hat mich sehr beeindruckt. Der Autor erzählt zunächst von seiner Kindheit, die zwar in ärmlichen Verhältnissen stattfand, jedoch trotz allem glücklich war - zumindest bis zu jenem Tag,... Es ist schon ziemlich lange her, dass ich zunächst den Film "Sleepers" gesehen und dann das dazugehörige Buch gelesen habe. Beides hat mich sehr beeindruckt. Der Autor erzählt zunächst von seiner Kindheit, die zwar in ärmlichen Verhältnissen stattfand, jedoch trotz allem glücklich war - zumindest bis zu jenem Tag, der alles veränderte und in Folge dessen er sich mit seinen drei besten Freunden in einem Jugendgefängnis wiederfand. Carcaterra beschreibt die Geschehnisse sensibel und doch erschreckend. Die Jungen tun einem furchtbar Leid und man möchte sich kaum vorstellen, wie sie gelitten haben. Die Schilderung der Ereignisse in ihrem Erwachsenenalter sind eigentlich nur die Spitze des Eisberges. Ein großartiges Buch, das ich jedem wärmstens empfehlen möchte.

...einfach unvergesslich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Innsbruck am 23.02.2011

Vier Freunde, die in jugendlichem Leichtsinn fast einen Mann töten und für diesen Fehler bitter bezahlen müssen. Von ihrem Zuhause den Straßen von Hells Kitchen, einem Stadtteil New Yorks, werden sie in die Abgründe der wirklichen Hölle verbannt, der staatlichen Besserungsanstalt Wilkinson Home For Boys. Hinter diesen Mauern erleben... Vier Freunde, die in jugendlichem Leichtsinn fast einen Mann töten und für diesen Fehler bitter bezahlen müssen. Von ihrem Zuhause den Straßen von Hells Kitchen, einem Stadtteil New Yorks, werden sie in die Abgründe der wirklichen Hölle verbannt, der staatlichen Besserungsanstalt Wilkinson Home For Boys. Hinter diesen Mauern erleben die Freunde Monate des Leids vor dem es kein Entrinnen gibt. Als sie die Einrichtung als gebrochene junge Männer wieder verlassen schwören sie sich eines „Rache süße ewige Rache...“ Wenn man dieses Buch liest wird man es nie wieder vergessen.Eine herzzerbrechende Geschichte über Verrat, Schmerz, Mord, Loyalität und Rache. Lorenzo Carcaterra schreibt mit einer Leidenschaft und Ehrlichkeit, die einem das Gefühl geben man könnte in seine Seele blicken.Er war der einzige, der für sie sprechen konnte und für die Kinder die sie waren. Ein grandioser Roman mit unvergesslichen Charakteren und einer Freundschaft die dicker ist als Blut.