Meine Filiale

Allumette

Kinderbücher Band 568

Tomi Ungerer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das kleine Mädchen Allumette ist hungrig, sie ist müde und halb erfroren. In den Straßen ist Weihnachten, und die Geschäfte quellen über von Geschenken und allerlei Tand. Doch Allumette kann nur staunend die Schaufenster betrachten. In ihrer Not schickt sie einen verzweifelten Wunsch in die Welt, und ein unerhörtes Wunder geschieht.

"Eine Geschichte, die im Inhalt und im Erzählton erschütternd und einzigartig ist, voller Mitgefühl, aber ohne Sentimentalität, kompromißlos wie ein Märchen. In der herzlos-geschäftigen Weihnachtszeit ergeht es Allumette ähnlich wie Hans Christian Andersens Mädchen mit den Schwefelhölzchen: sie findet weder Licht noch Wärme. Allumette wird überall fortgejagt, bis sie auf der Straße zusammenbricht. Sie wünscht sich nur eines: noch so lang zu leben, bis sie weiß, wie Kuchen schmeckt. Der Wunsch erfüllt sich, unmittelbar, radikal auf handfeste Tomi-Ungerer-Art. Der wolkenschwere Mitternachtshimmel öffnet sich, und herunter stürzen Kuchen, Truthähne, ein Dreirad, eine rote Wolldecke ... Tomi Ungerers Bilder sind wie immer voller Überraschungen und neckischer, auch oft nachdenklich stimmender Einzelheiten. Allumette eignet sich für jedes Lesealter, kann aber auch dem Vorschulkind gut erzählt werden."
Badener Tagblatt "Diese Zeichnungen gehören wie immer zu den besten in deutschen Kinderbüchern. Ein Buch, mit dem man kleine Kinder nicht allein lassen sollte. Es fordert zum Gespräch, zu Erläuterungen heraus."
Spielen und Lernen "Allumette, ein Kinderbuch, an dem, wie sollte es bei Tomi Ungerer anders sein, auch Erwachsene ihre Freude haben."
Basler Nachrichten

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 36
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-00568-4
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 27,9/22,2/1 cm
Gewicht 413 g
Abbildungen 1974. o. Pag. mit zahlreichen farbigen Illustrationen 28 cm
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Anna Cramer-Klett

Weitere Bände von Kinderbücher

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0