Zum Teufel mit Vampiren

Betsy Taylor Romane Band 9

Mary Janice Davidson

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Kaum ist Betsy mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Eric und ihrem Adoptivsohn in ihre neue Villa gezogen, gehen die beiden ihr auch schon gehörig auf die Nerven. Dass Betsys Schwester sie bittet, mit ihr gemeinsam einen Abstecher in die Hölle zu machen, kommt ihr deshalb gerade recht. Doch der Ausflug wird zu einer Reise in Betsys Vergangenheit - mit ungeahnten Folgen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783802587276
Verlag LYX
Dateigröße 621 KB
Übersetzer Barbara Först
Verkaufsrang 87354

Weitere Bände von Betsy Taylor Romane

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
1
2
1
1

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 19.02.2018
Bewertet: anderes Format

Frisch verheiratet und schon die "Schnauze voll" - da kommt Betsy der Trip in die Hölle mit ihrer Schwester gerade recht. Nur leider wird das ein Trip in die Vergangenheit ...

von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eher schwacher Band der Betsy Taylor Reihe, der aber zum Ende richtig Fahrt aufnimmt. Betsy erfährt einige Geheimnisse über ihren Sinclair.

Durchhalten lohnt sich
von Ingrid am 28.04.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei den ersten 80-100 Seiten hatte ich echt zu kämpfen. Diese Seiten sind sehr langweilig und es wirkt fast, als versuche Mary Janice Davidson krampfhaft lustig zu sein. Vor allem als Kenner der Betsy-Reihe wirken diese Seiten einfach nur überflüssig. Aber als ich diese Hürde erst mal geschafft habe, war ich froh, dass ich das B... Bei den ersten 80-100 Seiten hatte ich echt zu kämpfen. Diese Seiten sind sehr langweilig und es wirkt fast, als versuche Mary Janice Davidson krampfhaft lustig zu sein. Vor allem als Kenner der Betsy-Reihe wirken diese Seiten einfach nur überflüssig. Aber als ich diese Hürde erst mal geschafft habe, war ich froh, dass ich das Buch nicht weg gelegt habe. Es folgen sehr amüsante Geschichten, wie wir sie von Betsy gewohnt sind. Das Ende fand ich persönlich erschreckend und werde mir deshalb so rasch wie möglich den Folgeband besorgen.


  • Artikelbild-0