Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schlangenkopf

Roman

Kommissar Berndorf 8

(4)
Ein neuer Fall für Ex-Kommissar Berndorf: aktuell, brisant, temporeich

Eine Frühlingsnacht in Berlin. Ein junger Mann geht am Alten Garnisonsfriedhof vorbei, ein Landrover lauert im Dunkel und nimmt langsam Fahrt auf, am Ende liegt ein Toter auf der Straße – und Ex-Kommissar Hans Berndorf, mittlerweile Fachmann für private Ermittlungen, scheint als einziger an der Auflösung dieses Verbrechens interessiert. Besonders brisant: der Tote war vermutlich Opfer einer Verwechslung, die eigentliche Zielperson schwebt immer noch in höchster Gefahr. Als Berndorf dies begreift, ist er selbst schon ins Visier von Leuten geraten, die drei Nummern zu groß für ihn sind. Die es nicht zulassen, dass die lukrative Endabwicklung der glänzenden Geschäfte, die sie im zurückliegenden jugoslawischen Bürgerkrieg getätigt haben, von einem ausgedienten Polizisten durchkreuzt wird.

Doch manchmal scheitern die Mächtigen an Dingen, die zu unbedeutend sind, als dass sie sie ins Kalkül gezogen hätten. Ein Politiker gerät in die Verlegenheit, sich nicht mehr groß äußern zu können. André, ein halbwüchsiger Taschendieb, erbeutet ein Notebook mit verfänglichen Informationen. Ein kleiner Betrüger wittert die Chance zum großen Betrug. Eine geschwätzige alte Dame hat einen verfänglichen Zeitungsausschnitt aufbewahrt. Und Berndorf lernt, was für ein nützliches Gerät ein Spaten sein kann. Aber wird er damit durchkommen?

Rezension
"Politthriller vom Feinsten."
Portrait
Ulrich Ritzel, geboren 1940, gilt als einer der besten Kriminalautoren Deutschlands. Nach seinem Jurastudium arbeitete er jahrelang für verschiedene Zeitungen, 1981 erhielt er für seine Gerichtsreportagen den renommierten Wächter-Preis. Seine Kommissar-Berndorf-Krimis »Schwemmholz« und »Der Hund des Propheten« waren preisgekrönt, "Beifang« wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2010 ausgezeichnet, "Schlangenkopf" und "Trotzkis Narr" standen monatelang auf der Krimizeit-Bestenliste. Ulrich Ritzel lebt seit 2008 in der Schweiz.
Zitat
"(...) ebenso spannenden wie politisch brisanten Plot, (...) überzeugt durch gediegenes Erzählhandwerk (...) sprachlich versierter Autor (...)"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641068097
Verlag btb
Dateigröße 486 KB
Verkaufsrang 35.570
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Schlangenkopf

Schlangenkopf

von Ulrich Ritzel
(4)
eBook
8,99
+
=
Beifang

Beifang

von Ulrich Ritzel
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Berndorf mehr

  • Band 2

    33998022
    Schwemmholz
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    8,99
  • Band 3

    33997997
    Die schwarzen Ränder der Glut
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    7,99
  • Band 4

    35343909
    Der Hund des Propheten
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    7,99
  • Band 5

    17414188
    Forellenquintett
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    8,99
  • Band 6

    18455698
    Beifang
    von Ulrich Ritzel
    eBook
    8,99
  • Band 8

    30473219
    Schlangenkopf
    von Ulrich Ritzel
    (4)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    40952716
    Trotzkis Narr / Kommissar Berndorf Bd.9
    von Ulrich Ritzel
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wie kostendeckend ist die Wahrheit der Schlapphüte denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Während die Bullerei nebenan herumtrampelt, ermittelt Privatdetektiv Berndorf, ehemals Kripo Ulm/Donau, jetzt Berlin-Mitte, in einem ungeklärten Todesfall. Die Spur führt zurück zum ausgelutschten Yugoslawienkrieg. Aber jetzt keine Albernheiten mehr. Es geht um den militärisch-industriellen Komplex in Europa, um Politik und Geheimdienste. Während die Bullerei nebenan herumtrampelt, ermittelt Privatdetektiv Berndorf, ehemals Kripo Ulm/Donau, jetzt Berlin-Mitte, in einem ungeklärten Todesfall. Die Spur führt zurück zum ausgelutschten Yugoslawienkrieg. Aber jetzt keine Albernheiten mehr. Es geht um den militärisch-industriellen Komplex in Europa, um Politik und Geheimdienste.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Sclangenkopf
von Achim Freudenberg aus Schwelm am 18.11.2014

Habe von Ulrich Ritzel schon mehrere Bücher gelesen. Hatte von dem Buch Schlangenkopf mehr Spannung erwartet, war etwas langatmig.Kann ich nicht unbedingt weiter empfehlen.

Absolute Oberklasse
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 24.12.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich muss gestehen,ich liebe die Bücher von Ulrich Ritzel.Und auch dieses hat den direkten Gang in mein Haus genommen.So gekonnt,so tiefgründig sind meistens nur die skandinavischen Krimis.Und der Detektiv Berndorf darf nun in der Hauptstadt ermitteln.Die Spur führt in diesem Fall zurück in den Jugoslawien-Krieg,der für viele Menschen noch... Ich muss gestehen,ich liebe die Bücher von Ulrich Ritzel.Und auch dieses hat den direkten Gang in mein Haus genommen.So gekonnt,so tiefgründig sind meistens nur die skandinavischen Krimis.Und der Detektiv Berndorf darf nun in der Hauptstadt ermitteln.Die Spur führt in diesem Fall zurück in den Jugoslawien-Krieg,der für viele Menschen noch lange nicht vorbei ist.Gekonnt werden auch die Geheimdienste,Politiker und Banken mit all ihrer Schuld entlarvt.Grosses Kompliment.