Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Sams im Glück

Sams 7

(11)
Wunschpunktwunderbar: das knuffigste Sams aller Zeiten!

Was wäre Familie Taschenbier ohne das Sams? Das rüsselnasige Wesen ist Herrn Taschenbier wie ein eigenes Kind ans Herz gewachsen. Doch eines Tages ist das Sams weg. Zu seinem eigenen Entsetzen muss es nach 15 Jahren, 15 Tagen und 5 Minuten wieder in die Samswelt zurück - denn sonst würde der Mensch, bei dem es lebt, selbst ein Sams werden. Die ersten Anzeichen gibt es bei Herrn Taschenbier bereits ... Wird er wirklich zum Sams? Und muss das echte Sams seinen Papa verlassen? Eine wundersame Träne führt zu einer überraschenden Lösung...

Rasant, turbulent und voller Einfälle - eine der stärksten Sams-Geschichten! Erstmals mit farbigen Innen-Illustrationen.
Portrait
Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wurde 1937 in Schweinfurt geboren, studierte Malerei und Kunstgeschichte und war einige Jahre als Lehrer und Kunsterzieher an einem Gymnasium tätig, bevor er den Sprung wagte, sich als freier Autor und Illustrator ganz auf seine künstlerische Arbeit zu konzentrieren. Sein Werk wurde mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Friedrich-Rückert-Preis und dem E.T.A.-Hoffmann-Preis. Für seine Verdienste um Kunst und Bildung wurde er vom Bayerischen Staatsministerium geehrt. Paul Maars Arbeit ist von beeindruckender Vielseitigkeit. Zu seinen bekanntesten Figuren gehören das Wünsche erfüllende SAMS, der zwischen Tier- und Menschenwelt wandelnde Herr Bello und der von orientalischen Abenteuern träumende Lippel, die in Buch und Film Erfolge feiern. In vielen seiner Bücher zeigt sich Paul Maar als virtuoser Wortkünstler, der in Gedichten, Reimen und Rätseln Unerwartetes aus Buchstaben und Begriffen zaubert, so in "Kreuz und Rüben. Kraut und quer. Das große Paul-Maar-Buch". Ein Klassiker ist sein Bilderbuch "Die Maus, die hat Geburtstag heut", zum Fürchten für Vierjährige sind "Drei miese, fiese Kerle", poetisch-satirisch "Als Herr Martin durchsichtig wurde". In der Erstlesereihe Sonne, Mond und Sterne interessiert Paul Maar Anfänger geschickt für die Kunst des Lesens, u.a. in "Der Buchstabenfresser". Über seine Arbeit reflektiert der Autor in "Vom Lesen und Schreiben - Reden und Aufsätze zur Kinderliteratur". "Mit leichter Hand wechselt Paul Maar zwischen den Künsten", schrieb die Jury in ihrer Begründung zur Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises an ihn, und genau das liebt er an seinem Beruf.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783862745722
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Dateigröße 10239 KB
Illustrator Paul Maar
Verkaufsrang 11.658
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Sams mehr

  • Band 2

    83957439
    Am Samstag kam das Sams zurück
    von Paul Maar
    eBook
    9,99
  • Band 3

    107113162
    Neue Punkte für das Sams
    von Paul Maar
    eBook
    9,99
  • Band 4

    107113164
    Ein Sams für Martin Taschenbier
    von Paul Maar
    eBook
    9,99
  • Band 5

    32377133
    Sams in Gefahr
    von Paul Maar
    eBook
    9,99
  • Band 6

    32377127
    Onkel Alwin und das Sams
    von Paul Maar
    eBook
    9,99
  • Band 7

    30487414
    Sams im Glück
    von Paul Maar
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    42784589
    Ein Sams zu viel
    von Paul Maar
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der definitiv lustigste Sams-Band! Das Sams ist glücklich, denn Herr Taschenbier wird immer samsiger und macht die verrücktesten Sachen mit. Doch was steckt bloß dahinter? Der definitiv lustigste Sams-Band! Das Sams ist glücklich, denn Herr Taschenbier wird immer samsiger und macht die verrücktesten Sachen mit. Doch was steckt bloß dahinter?

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Eine unglaubliche Samsgeschichte! Wird Herr Taschenbier auch zum Sams? Findet es heraus! Eine unglaubliche Samsgeschichte! Wird Herr Taschenbier auch zum Sams? Findet es heraus!

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine wunderschöne Kindergeschichte, die mit Witz und Gefühl begeistert. Eine wunderschöne Kindergeschichte, die mit Witz und Gefühl begeistert.

Franziska Pörsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein neues Wunschpunkte-Abenteuer mit dem Sams! Genial und lustig wie die vorherigen Bände. Liebevoll, farbig gestaltete Illustrationen zaubern ein Lächeln auf das Lesergesicht. Ein neues Wunschpunkte-Abenteuer mit dem Sams! Genial und lustig wie die vorherigen Bände. Liebevoll, farbig gestaltete Illustrationen zaubern ein Lächeln auf das Lesergesicht.

„samsige Samsregeln !“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Ohne Sams geht es einfach nicht, weder für Herrn Taschenbier und seine Familie, mittlerweile ist er ja schon Opa - noch für uns Leser, die ohne Sams Verrücktheiten und Verdrehungen einfach nicht auskommen können! Auch der siebte Band ist wieder witzig und frech und stellt so manches auf den Kopf und das im wahrsten Sinn des Wortes ! Die kuriosen Wortspiele finde ich mal wieder einfach nur wunderbar gelungen und ich freue mich schon auf die neue Verfilmung ! Ohne Sams geht es einfach nicht, weder für Herrn Taschenbier und seine Familie, mittlerweile ist er ja schon Opa - noch für uns Leser, die ohne Sams Verrücktheiten und Verdrehungen einfach nicht auskommen können! Auch der siebte Band ist wieder witzig und frech und stellt so manches auf den Kopf und das im wahrsten Sinn des Wortes ! Die kuriosen Wortspiele finde ich mal wieder einfach nur wunderbar gelungen und ich freue mich schon auf die neue Verfilmung !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Paul Maar ist einfach großartig

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein würdiger Nachfolger zu der großartigen Reihe um das kleine, freche Sams.

Das Sams ist wieder da!!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Taschenbiers sind sichtlich gealtert.Ihr Sohn Martin ist mittlerweile erwachsen, seine Tochter Betty ist schon sieben Jahre alt. Nur das Sams ist so geblieben, wie man es kennt. Aber nach 15 Jahren, 15 Tagen und 15 Minuten bei den Taschenbiers soll all dem nun ein Ende gesetzt werden. Laut Sams-Regeln... Die Taschenbiers sind sichtlich gealtert.Ihr Sohn Martin ist mittlerweile erwachsen, seine Tochter Betty ist schon sieben Jahre alt. Nur das Sams ist so geblieben, wie man es kennt. Aber nach 15 Jahren, 15 Tagen und 15 Minuten bei den Taschenbiers soll all dem nun ein Ende gesetzt werden. Laut Sams-Regeln muss das Sams zurück in die "Drüben-herüben-und zwischendrinwelt", denn wer so lange mit einem Sams zusammenlebt, wird allmählich selbst immer samseliger. Auch nach über 30 jahren ist das Sams nach wie vor eine der beliebtesten Kinderbuchfiguren. Paul Maar hat sich in seinem siebten Band wieder mal selbst übertroffen und kann mit klugen Wortwitzen und spaßigen Ideen überzeugen. Wunderbar!!