Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Apocalypsis

Thriller

(17)

"Das Lamm öffnete das sechste Siegel. Da entstand ein gewaltiges Beben. Die Sonne wurde schwarz wie ein Trauergewand und der ganze Mond wurde wie Blut. Die Sterne des Himmels fielen herab auf die Erde." Offenbarung 6,12. Papst Johannes Paul
III. ist zurückgetreten und spurlos verschwunden. Der Journalist Peter Adam stellt Nachforschungen an. Er stößt auf einen Orden, der seit Jahrhunderten gegen die Kirche arbeitet: Die Träger des Lichts. Die Verschwörer wollen den
Weltuntergang herbeiführen. Sie stützen sich auf die Prophezeiung des Malachias: Der letzte Papst wird sich den Namen "Petrus II." geben. Mit ihm soll das Ende aller Tage kommen. Der vorletzte Name auf der Liste des Malachias ist der Name
des verschwunden Papstes - Johannes Paul III. Peter stößt auf ein weiteres Geheimnis: Seine leiblichen Eltern sollen bei einem Unfall ums Leben gekommen sein. Doch tatsächlich gehörten sie einst zu den Trägern des Lichts. Peters eigene
Vergangenheit ist eng mit den dunklen Mächten verbunden: Für die Verschörer ist offenbar er selbst der Schlüssel zur Apokalypse ...

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 622
Erscheinungsdatum 16.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16653-4
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 19/12,8/3,2 cm
Gewicht 455 g
Auflage 2. Auflage 2012
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr spannender Verschwörungs-Kirchenthriller. Und bis zum End des 3. Teiles warten so einige unerwartete Wendungen auf den geneigten Leser. Sehr spannender Verschwörungs-Kirchenthriller. Und bis zum End des 3. Teiles warten so einige unerwartete Wendungen auf den geneigten Leser.

„Ein rafinierender Verschwörungsthriller“

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Warum tritt urplötzlich Papst Joannes Paul II zurück? Peter Adam Rom-Korrespondent und Vatikan-Experte treibt der Ehrgeiz den ehemaligen Papst zu interviewen, und das Interesse an einem Buch das der oberste Gottesdiener verfasst hat. Bei seinen Recherchen kommt Peter Adam einem mysteriösen Orden auf die Spur... Warum tritt urplötzlich Papst Joannes Paul II zurück? Peter Adam Rom-Korrespondent und Vatikan-Experte treibt der Ehrgeiz den ehemaligen Papst zu interviewen, und das Interesse an einem Buch das der oberste Gottesdiener verfasst hat. Bei seinen Recherchen kommt Peter Adam einem mysteriösen Orden auf die Spur...

„Das Ende naht...“

Marcel Sander, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Nach Dan Brown's "Illuminati" endlich wieder ein Kirchen-Thriller der ein "Wow-Gefühl" auslöst. Fesselnd geschrieben, tolle Wendungen und sehr viel Insider-Wissen. Ein Lesevergnügen erster Klasse. Papst Johannes Paul III. tritt unerwartet zurück. In ganz Rom herrscht Unruhe. Niemand weiß ob er noch lebt. Der Journalist Peter Adam sucht ihn für ein Interview und landet mitten in einem Krieg, der gegen die Kirche geführt wird. Ein misteriöser Orden ist an einer alten Prophezeiung interessiert: Nach dem gegenwärtigen Papst kommt ein letzter Papst. Dieser letzte Papst trägt den Namen Petrus II.
Mit ihm wird alles enden...

Mehr verrate ich Ihnen nicht. Das Ende, unerwartet genial, ließ mich atemlos zurück. Ich will mehr davon! Fortsetzung folgt...
Nach Dan Brown's "Illuminati" endlich wieder ein Kirchen-Thriller der ein "Wow-Gefühl" auslöst. Fesselnd geschrieben, tolle Wendungen und sehr viel Insider-Wissen. Ein Lesevergnügen erster Klasse. Papst Johannes Paul III. tritt unerwartet zurück. In ganz Rom herrscht Unruhe. Niemand weiß ob er noch lebt. Der Journalist Peter Adam sucht ihn für ein Interview und landet mitten in einem Krieg, der gegen die Kirche geführt wird. Ein misteriöser Orden ist an einer alten Prophezeiung interessiert: Nach dem gegenwärtigen Papst kommt ein letzter Papst. Dieser letzte Papst trägt den Namen Petrus II.
Mit ihm wird alles enden...

Mehr verrate ich Ihnen nicht. Das Ende, unerwartet genial, ließ mich atemlos zurück. Ich will mehr davon! Fortsetzung folgt...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
4
0
0
0

Gute Unterhaltung
von Karlheinz aus Frankfurt am 24.03.2017

Apocalypsis ist als App, E-Book und Hörbuch in einzelnen Kapiteln erschienen, aber nun liegt es abgeschlossen auf den ersten Teil in Buchform vor. Also das Buch hat mich doch sehr an Dan Brown erinnert. Die Art der Handlung und die rasante Handlung. Ich tat mir sehr schwer das Buch wieder... Apocalypsis ist als App, E-Book und Hörbuch in einzelnen Kapiteln erschienen, aber nun liegt es abgeschlossen auf den ersten Teil in Buchform vor. Also das Buch hat mich doch sehr an Dan Brown erinnert. Die Art der Handlung und die rasante Handlung. Ich tat mir sehr schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen und das finde ich unglaublich wichtig. Man will immer wissen wie es ausgeht und zu keinem Zeitpunkt kann man die Richtung erkennen, obwohl der rote Faden nicht verloren geht. Die Protagonisten werden sehr anschaulich und unglaublich gut eingeführt, so dass man sofort mit Ihnen mitzittert. Aber auch hier wie bei Dan Brown haben die Protagonisten unglaubliche Kräfte, sind immer fit und bekommen auch fast alles auf Anhieb hin. Klar also, dass diese Übermenschen ein wenig zu viel sind, aber das gehört nun mal auch dazu. Genauso ist es bei der Story, die unterhalten soll und es auch tut. Aber die Folge von vielen schnell aufeinander geschehen Ereignissen gibt kaum Luft zum Atmen und manchmal wird die Realität doch sehr vernachlässigt. Schlimm ist es nicht, denn es ist kurzweilige Literatur und als solches auch nicht immer ganz sinnvoll. Unglaubliche Spannung ist ein Muss und wird nur durch kleine erläuternde Rückblenden unterbrochen. Da es sich um den ersten Teil handelt und mittlerweile ein zweite als App, E-Boch und Hörbuch erschienen ist, befinden sich einige lose Enden, die neugierig machen sollen auf den zweiten Teil. Das gelingt sehr gut, man hat zwar ein gutes und passendes Ende, aber dennoch die Spannung wie es weiter geht. Insgesamt eine sehr gute Unterhalten, auch wenn der Realismus manchmal sehr ignoriert wurde, deswegen auch nur vier von fünf Sternen, aber dennoch sehr lesenswert.

von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein sehr sehr mysteriöses Buch, dass den Leser an sich fesselt und einfach unglaublich spannend ist und auch ein wenig gruselig... Wirklich richtig gut!

von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Für alle Fans von Dan Brown.