Meine Filiale

Das Erbe der Pilgerin

Historischer Roman

Ricarda Jordan

(1)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Das Erbe der Pilgerin

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

17,79 €

Accordion öffnen
  • Das Erbe der Pilgerin

    6 CD (2012)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    17,79 €

    6 CD (2012)

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mainz 1212. Bei der Krönung Friedrichs II. begegnen sich der junge Ritter Dietmar von Ornemünde und die schöne Sophia. Dietmar und Sophia verlieben sich auf den ersten Blick, doch eine Ehe ist undenkbar. Denn Sophias Vater hat sich
unrechtmäßig die Besitzungen von Dietmars Familie angeeignet und gar versucht, dessen Eltern zu töten. Die Liebe zwischen den beiden scheint aussichtslos, vor allem als Sophia an den Hof Graf Raymonds von Toulouse geschickt wird - weit
entfernt von Dietmar. Dabei gerät sie mitten in die Wirren des Albigenserkreuzzuges. Dietmar hingegen geht das Wagnis ein, sein Erbe zurückzufordern - ein Unterfangen mit entsetzlichen Folgen, nicht nur für die beiden Liebenden ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838715575
Verlag Lübbe
Dateigröße 2939 KB
Verkaufsrang 36557

Buchhändler-Empfehlungen

Der zweite Teil...

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

1212: Dietmar und Sophia lernen sich auf einem Turnier kennen und verlieben sich ineinander. Vielen Widrigkeiten zum Trotz können sie sich am Ende in die Arme schließen. Das ist die Kurzversion von 6 CDs, die den geneigten Hörer ins Mittelalter nach Franken und Toulouse entführen. Ich habe dummerweise erst beim Anhören gemerkt, dass dieses Hörbuch die Fortsetzung von "Das Geheimnis der Pilgerin" ist, was aber der Geschichte wenig Abbruch tut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0