Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Als das Leben überraschend zu Besuch kam

Roman

(6)
FÜR DAS GROSSE GLÜCK IST ES NIE ZU SPÄT.

Eines Morgens wacht die dreiundsiebzigjährige Jacqueline auf und weiß: So kann es nicht weitergehen! Stunden später steht sie mit ihrem Koffer vor dem Häuschen mit den blauen Fensterläden, in dem ihre Kusine Nane auf einer kleinen bretonischen Insel lebt.

In Nanes gemütlicher Küche gesteht Jacqueline ihrer Kusine, warum sie ihren Ehemann Marcel ohne ein Wort verlassen hat. Und sie vertraut Nane einen Traum an, der seit Jugendtagen ihre Sehnsucht beflügelt.

Nun will sie ihn endlich leben ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 287 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 07.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838715124
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel Notre Dame de l'Ile
Dateigröße 1233 KB
Übersetzer Karin Meddekis
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Als das Leben überraschend zu Besuch kam

Als das Leben überraschend zu Besuch kam

von Caroline Vermalle
(6)
eBook
6,99
+
=
Denn das Glück ist eine Reise

Denn das Glück ist eine Reise

von Caroline Vermalle
(21)
eBook
4,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Annette Günther, Thalia-Buchhandlung Nienburg

Ein sehr berührendes Buch über eine Frau, die nach 50 Ehejahren ihren Mann verlässt und zu ihrer Cousine reist.Nur langsam und schmerzhaft enthüllt sich die Tragödie hinter all dem Ein sehr berührendes Buch über eine Frau, die nach 50 Ehejahren ihren Mann verlässt und zu ihrer Cousine reist.Nur langsam und schmerzhaft enthüllt sich die Tragödie hinter all dem

„Ein kurzweiliges kleines Buch“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Schon mit ihrem ersten Roman -Denn das Glück ist eine Reise- sorgte Caroline Vermalle für kurzweilige Unterhaltung. Auch in ihrem neuen Buch geht es um die Erfüllung von nie gelebten Träumen im Alter.
So steht die dreiundsiebzigjährige Jacqueline eines Morgens auf und weiß, daß sie so nicht weiterleben kann und will. Begleiten Sie sie auf ihre Reise, es gefällt Ihnen garantiert
Schon mit ihrem ersten Roman -Denn das Glück ist eine Reise- sorgte Caroline Vermalle für kurzweilige Unterhaltung. Auch in ihrem neuen Buch geht es um die Erfüllung von nie gelebten Träumen im Alter.
So steht die dreiundsiebzigjährige Jacqueline eines Morgens auf und weiß, daß sie so nicht weiterleben kann und will. Begleiten Sie sie auf ihre Reise, es gefällt Ihnen garantiert

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
0

Schmetterlinge
von einer Kundin/einem Kunden aus fulda am 13.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderbares Buch.Alles was meine Vorrednerinnen gesagt haben stimmt. Aber das allerschönste an dem Buch ist,das Schmetterlinge Ihre Beobachtungen ,über das Geschehen, Auf der Insel,und in Benim ,erzählen.Alles aus Schmetterlings Sicht,mit Gerüchen Stimmungen usw.mal was ganz anderes.Die Schmetterlinge sehen das Geschehen ja aus einer anderen Perspektive.Sehr lesenswert.

Ein Buch zum Träumen
von Andrea aus Völklingen am 28.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe dieses Buch mit vollem Genuss gelesen. Die Geschichte rund um Jacqueline und ihre Cousine Nane ist wunderschön geschrieben und spannend. Es entwickelt sich eine zart gesponnene Erzählung von Vergangenheit, Liebe, Enttäuschung, Hoffnung und ganz viel Sehnsucht. Die figuren sind leibevoll gezeichnet, die Sprache wunderschön und fesselnd. Man lebt... Ich habe dieses Buch mit vollem Genuss gelesen. Die Geschichte rund um Jacqueline und ihre Cousine Nane ist wunderschön geschrieben und spannend. Es entwickelt sich eine zart gesponnene Erzählung von Vergangenheit, Liebe, Enttäuschung, Hoffnung und ganz viel Sehnsucht. Die figuren sind leibevoll gezeichnet, die Sprache wunderschön und fesselnd. Man lebt mit den Figuren und das macht dieses Buch so empfehlenswert. Ein Buch für jeden, der einfach mal abschalten möchte und sich in einem Buch verlieren will.

Einfach wunderschön!
von Monika Schulte aus Hagen am 06.05.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Was für ein bezaubernder Roman! Er handelt von der dreiundsiebzigjährigen Jacqueline, die eines morgens aufwacht und weiß, dass sie ein neues Leben beginnen muss. Sie packt ihre Koffer, verlässt ihren Ehemann Marcel und macht sich auf zu ihrer Cousine Nane, die auf einer kleinen bretonischen Insel lebt. Jacqueline lebt... Was für ein bezaubernder Roman! Er handelt von der dreiundsiebzigjährigen Jacqueline, die eines morgens aufwacht und weiß, dass sie ein neues Leben beginnen muss. Sie packt ihre Koffer, verlässt ihren Ehemann Marcel und macht sich auf zu ihrer Cousine Nane, die auf einer kleinen bretonischen Insel lebt. Jacqueline lebt im Gartenhaus ihrer Cousine. Nane ist Bildhauerin gewesen und lebt mit ihrer jungen Haushälterin und deren kleinen Sohn unter einem Dach. Die beiden Cousinen nähern sich an. Sie haben sich viele Jahrzehnte nicht gesehen. Fortan schwelgen sie in Erinnerungen. Während die Insel in warmen Farben geschildert wird, lernt der Leser die Familiengeheimnisse kennen. Schließlich traut sich Jacqueline und erzählt Nane von ihren geheimsten Träumen und Wünschen. Ein wunderschönes kleines Buch, einfach zauberhaft geschrieben. Auch ein tolles Buch zum Verschenken! Sollte man auf alle Fälle gelesen haben. Das Cover und der Einband selbst passen wunderbar zum Roman.