Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Schwert von Wigrid

Teil 1

(1)
Geheimnisvolle Wesen erscheinen im fernen Königreich Åsgard, keiner weiß ob sie gut oder böse sind. Als sich Bragor, Prinz von Åsgard, und sein treuer Gefährte Ares auf den Weg machen, um dies heraus zu finden werden sie plötzlich von fliegenden dämonischen Schatten verfolgt, die sie töten wollen. Die Lage eskaliert und sie müssen aus Åsgard fliehen.
Liegt die Lösung der unerklärlichen Begebenheiten in einer alten Sage? Der zufolge es, vor vielen Jahrhunderten einen unerbittliche Kämpfe zwischen lichten und dunklen Magiern gab. Bis der Anführer der dunklen Magier, Baldur, mit einem besonderen Schwert - dem Schwert von Wigrid - besiegt wurde, das seitdem verschwunden ist. Und jetzt, so gehen Gerüchte, will Baldur das Schwert endgültig in seinen Besitz bringen.
Auch Ares trägt ein kostbareres Schwert mit sich. Ist es das Schwert von Wigrid oder ähnelt es diesem nur? Wem können die beiden auf ihrer Reise trauen: dem undurchschaubaren Zauberer Feisal von Oranienburg? Den Orks, die sich zwar mit ihnen verbünden, in deren Natur der Verrat liegt? Als Ares und Bragor noch getrennt werden, decken beide einen Hochverrat auf, der Jahrhunderte zurück reicht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783844871968
Verlag Books on Demand
Dateigröße 1604 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Schwert von Wigrid

Das Schwert von Wigrid

von Rafael Leng
eBook
10,99
+
=
Die Zeit der Kraniche

Die Zeit der Kraniche

von Ulrike Renk
(28)
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 28.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch lässt einen nicht mehr los. Der Spannungsbogen reicht vom Anfang bis zum Ende. Es lässt sich leicht lesen und die Figuren wirken nicht gekünselt. Mit Spannung erwarte ich die Fortsetzung.