Warenkorb
 

Contagion

(5)
Vogel- und Schweinegrippe sind vorbeigegangen, ohne großen Schaden anzurichten. Da greift eine neue Pandemie um sich. Eines der ersten Todesopfer ist die amerikanische Angestellte eines international agierenden Konzerns Beth Emhoff, die kurz nachdem sie von einer Dienstreise aus Hongkong zurückgekommen ist, zusammenbricht. Die Zahl der Todesfälle auf der ganzen Welt nimmt exponentiell zu. Die US-Stelle für Seuchenbekämpfung lässt fieberhaft nach dem Auslöser und einem Serum forschen, errichtet Quarantäne-Stationen in Sporthallen. Doch der Virus lässt sich nicht unter Kontrolle halten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 24.02.2012
Regisseur Steven Sonderbergh
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Spanisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Portugiesisch, Norwegisch, Isländisch)
EAN 5051890073686
Genre Thriller
Studio Warner Home Video
Originaltitel (2011)
Spieldauer 102 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 8.555
Produktionsjahr 2011
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
1
1

für Liebhaber...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2013

Inhalt: Eine neue Pandemie nimmt seinen Lauf. Von einer Dienstreise aus Hongkong heimkommend ist die Angestellte eines Konzerns wohl eines der ersten Opfer. Blitzartig verbreitet sich der Virus im ganzen Land, auf der ganzen WELT. Die US-Seuchenbekämpfung versucht zu retten was zu rette ist. Es werden Quarantäne-Stationen in Sporthallen eingerichtet und... Inhalt: Eine neue Pandemie nimmt seinen Lauf. Von einer Dienstreise aus Hongkong heimkommend ist die Angestellte eines Konzerns wohl eines der ersten Opfer. Blitzartig verbreitet sich der Virus im ganzen Land, auf der ganzen WELT. Die US-Seuchenbekämpfung versucht zu retten was zu rette ist. Es werden Quarantäne-Stationen in Sporthallen eingerichtet und nach einem Serum als Gegenmittel wird geforscht. Doch die Todesopfer nehmen zu. Fazit: Vorne weg haben mich zum Kauf dieses Films nur die Schauspieler animiert. Ein Staraufgebot sondergleichen: Gwyneth Paltrow, Jude Law, Kate Winslet, Matt Damon und viele mehr. Was den Film für mich jedoch nur „erträglich“ machte. Zu sehr Doku, zu wenig Spielfilm. Für Hobbyforscher auf dem Gebiet: Seuchen, durchaus sehenswert. Ein „Popcorn“-Kino zum mit fiebern, mit weinen und voller Spannung darf man aber nicht erwarten.

etwas offenenes ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühlhausen /Thüringen am 02.03.2012

Wer Popcorn Kino alla Outbreak erwartet wird enttaeuscht sein, denn der Film lebt von der beklemmenden Realitaet und kommt phasenweise wie eine Doku herueber. Der film ist sehenswert, weil er sehr realistisch die Auswirkung eines solchen Falles schildert auf den wir wohl frueher oder spaeter zusteuern. Fuer 5 Sterne... Wer Popcorn Kino alla Outbreak erwartet wird enttaeuscht sein, denn der Film lebt von der beklemmenden Realitaet und kommt phasenweise wie eine Doku herueber. Der film ist sehenswert, weil er sehr realistisch die Auswirkung eines solchen Falles schildert auf den wir wohl frueher oder spaeter zusteuern. Fuer 5 Sterne hat es leider nicht gereicht, macht aber nix toller Film!!!!!

Tödliche Auswirkung der Globalisierung
von Pascale Leuenberger aus Basel am 25.02.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

Unheimlich glaubwürdig präsentiert Soderbergh den Verlauf einer Pandemie. Erschreckend rasant verbreitet sich des Menschen unsichtbarer Feind auf dem ganzen Planeten und rafft dessen Bevölkerung nach und nach dahin. Das Staraufgebot, hier einmal ungeschminkt, stellt die Protagonisten überaus überzeugend dar. Auf Specialeffekts und Action wird weitgehend verzichtet und verleiht dem... Unheimlich glaubwürdig präsentiert Soderbergh den Verlauf einer Pandemie. Erschreckend rasant verbreitet sich des Menschen unsichtbarer Feind auf dem ganzen Planeten und rafft dessen Bevölkerung nach und nach dahin. Das Staraufgebot, hier einmal ungeschminkt, stellt die Protagonisten überaus überzeugend dar. Auf Specialeffekts und Action wird weitgehend verzichtet und verleiht dem Film so die Atmosphäre einer Dokumentation. Schnell keimen beim Zuschauer ernüchternde Gedanken auf. Zum Beispiel, dass die gezeigte Situation nur noch eine Frage der Zeit ist...