Meine Filiale

DORK Diaries, Band 03

Nikkis (nicht ganz so) phänomenaler Auftritt

DORK Diaries. Comic Roman Band 3

Rachel Renée Russell

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen
  • Nikkis (nicht ganz so) phänomenaler Auftritt / DORK Diaries Bd.3

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    7,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die erste Regel für echte DORKs: kaum aus einem Schlamassel heraus, möglichst unverzüglich ins nächste Fettnäpfchen treten. Und niemand beherzigt diese Regel so gewissenhaft wie Nikki. Als sie bei einem Familienausflug mit ihrer kleinen Schwester auf der Karaokebühne landet, befindet sich ausgerechnet MacKenzie - absolute Oberzicke und Nikkis BFFI (Beste-Feindin-für-immer) - in genau demselben Lokal … und hält hämisch grinsend die Handykamera drauf! ARRGH! Dank YouTube sieht am nächsten Morgen auch die restliche Schule Nikkis glorreichen Aufritt. Am liebsten würde Nikki auswandern, aber es hilft nichts, schließlich heißt die zweite Regel für echte DORKs: Augen zu und durch!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-505-12862-2
Verlag Schneiderbuch
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/3 cm
Gewicht 453 g
Originaltitel Dork Diaries - Tales from a Not-so-talented pop star
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Ann Lecker
Verkaufsrang 51382

Weitere Bände von DORK Diaries. Comic Roman

Buchhändler-Empfehlungen

Die Serie hat sich gefunden

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wir sind nun in Band 3 der Dork Diaries, und Nikki hat sich inzwischen an ihrer Schule eingelebt - selbst wenn sie das vielleicht nicht immer selber zugeben würde. Chloe, Zoey und Brandon haben sich fest etabliert als Freunde, und ich hoffe, dass Violet nicht wieder zur Randerscheinung wird - sie ist eine interessante Figur. Dummerweise nimmt Nikki es sehr in Kauf, vielleicht den Job ihres Vaters zu gefährden, an den wiederum ihr Schulstipendium gebunden ist. Das ist die Art von nerviger Entwicklung, die sehr gut geschrieben sein muss, um nicht an Sympathie einzubüßen. Und keine Sorge, im Wesentlichen ist Nikki weiterhin okay, aber ein wenig nervös machte mich dieser Aspekt beim Lesen schon. Es unterstreicht auf der anderen Seite aber die etwas größere Rolle, die Nikkis Familie in diesem Band hat - ihre jüngere Schwester Brianna ist sowieso meistens präsent, aber auch ihre Eltern und sogar ihre Großmutter haben diesmal mehr Profil. Trotz der kleinen Entgleisung habe ich also weiterhin sehr viel Spaß an Nikki und ihrer Dork-Welt.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Für die Gregs-Fans jetzt auch was für Mädchen. Nikki - frech, rotzig und mit großem Herz.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

DORK Diaries
von einer Kundin/einem Kunden aus Fredenbeck am 07.03.2019

Ich kann nur sagen das meine Tochter diese Bücher liebt, doch leider sind sie zu dünn denn in 3 Tagen ist sie durch mit dem Buch. Sie sammelt weiter

einfach super
von einer Kundin/einem Kunden aus Kabelsketal am 20.11.2013

Einfach nur super. Meine Enkeltochter (11 Jahre) verschlingt diese Bücher einfach nur. Sie wartet immer voller Freude auf den nächsten Band.


  • Artikelbild-0