Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Unter Haien

Roman


'Action und Spannung like Grisham zu seinen besten Zeiten.' krimi-couch.de

New York, 1998: Die junge Investmentbankerin Alex Sontheim ist durch harte Arbeit und Zielstrebigkeit dort angekommen, wo sie immer hinwollte: ganz oben. Als sie den milliardenschweren Geschäftsmann Sergio Vitali kennenlernt, beginnt eine heiße Affäre. Alex genießt es, am Leben der wirklich Mächtigen teilzuhaben und gibt zunächst nichts auf die Stimmen, die sie vor Vitali warnen. Doch dann bringt eine ungeheuerliche Entdeckung Alex in tödliche Gefahr.

Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!
Portrait
Neuhaus,
Nele Neuhaus, geboren in Münster / Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, heute ist sie die erfolgreichste Krimiautorin Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und, unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg, Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern. Vom Polizeipräsidenten Westhessens wurde Nele Neuhaus zur Kriminalhauptkommissarin ehrenhalber ernannt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 09.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28479-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,5/4,5 cm
Gewicht 470 g
Auflage 21. Auflage
Verkaufsrang 18537
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

New Yorks Abgründe: Geld, Mafia und Politik!

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Alex Sontheim, deutsche Investmentbankerin in New York, hat es geschafft. Sie gehört zu den Besten ihrer Zunft und als sie den Geschäftsmann Sergio Vitali kennen lernt, öffnen sich die letzten noch verschlossenen Türen der Oberschicht New Yorks. Sie beginnt eine Affäre mit Ihm und schlägt alle Warnungen in den Wind. Leider muss sie feststellen, dass Sergio skrupellos ist und über Leichen geht. Gut recherchiert und sehr spannend erzählt. Oliver Siebeck, die Stimme von Daniel Craig, spricht mit seiner schönen dunklen Stimme die Hörbuchfassung und erzeugt die größtmögliche Spannung. Beides ist lohnenswert, das Buch und das Hörbuch.

Leider ziemlich langweilig

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Eigentlich kann Nele Neuhaus verdammt gute Krimis schreiben. "Unter Haien", in dem sie sich ins Wirtschafts-Milieu New Yorks begibt, gehört leider nicht dazu. Schade....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
4
4
1
0

Mitreißend und spannend - Ein wahrer Lesegenuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzsprung am 27.02.2019

Ein hervorragender Thriller, den Nele Neuhaus da geschrieben hat. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Von der ersten bis zur letzten Seite fiebert man regelrecht mit der Protagonistin mit. Jeden Zweifel an Gut und Böse schildert die Autorin so lebendig, dass man sich selbst bei derartigen Gefühlen ertappt. Endlich mal wie... Ein hervorragender Thriller, den Nele Neuhaus da geschrieben hat. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Von der ersten bis zur letzten Seite fiebert man regelrecht mit der Protagonistin mit. Jeden Zweifel an Gut und Böse schildert die Autorin so lebendig, dass man sich selbst bei derartigen Gefühlen ertappt. Endlich mal wieder ein Buch, das nicht nur so lang ist, weil der Autor sich wieder in ewigen sinnlosen Schilderungen verliert. Nele Neuhaus hält es eher etwas knapp, aber lässt trotzdem keine wichtige Information außen vor – man fühlt sich stets genau in die Szene hineinversetzt, ohne sich aufgrund zu ausführlicher Beschreibungen zu langweilen. ABSOLUTE Kaufempfehlung!

Ihr mit Abstand bestes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 09.07.2018

Spannend von der ersten bist zur letzten Seite. Konnte es fast gar nicht aus der Hand legen. Ihr Erstlingswerk ist das Beste. Alle anderen habe ich nicht fertig gelesen. Aber vermutlich stehe ich mit dieser Meinung alleine da.

Das spannendste Buch, das ich je gelesen habe
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 11.08.2017

Das war wieder einmal ein Buch wo man in eine Leere fällt, wenn es fertig ist. NUR zu empfehlen.