Warenkorb

Wer hat's erfunden?

Unter Schweizern

Wolfgang Koydl, 1952 geboren, ist seit vielen Jahren Auslandskorrespondent der Süddeutschen Zeitung mit Stationen in Kairo, Istanbul und Washington. Seit 2005 berichtet er aus London und lebt mit seiner Frau und Tochter im Vorort Kingston upon Thames.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 10.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37356-0
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,2/2,8 cm
Gewicht 318 g
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Informativ, interessant und unterhaltsam !
von Stefanie Klever am 09.09.2012

Ein gutes Buch für alle Schweiz-Interessierten! Wolfgang Koydl beschreibt seine Eindrücke & Erfahrungen mit der Schweiz und seinen Eidgenossen sehr authentisch und unterhaltsam. Die Wortwahl ist mitunter etwas holprig, jedoch liest man dieses Buch ohne Schwierigkeiten runter. Prädikat: Empfehlenswert !