Mein Name ist Legion

Roman. Deutsche Erstveröffentlichung

(1)
Über Menschen am Rande der Gesellschaft

In einem Slum in der Peripherie von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen und Farbigen besteht, die Polizei, die der kriminellen Jugendlichen nicht mehr Herr wird, die ganz unterschiedlichen Bewohner des Elendsviertels. In seinem neuen Roman fängt der weltberühmte und mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller António Lobo Antunes die sozialen Verwerfungen einer globalisierten Moderne ein und verleiht den Menschen am Rande der Gesellschaft starke, unverwechselbare Stimmen.

Portrait

António Lobo Antunes wurde 1942 in Lissabon geboren und hat Medizin studiert. Während des Kolonialkrieges war er als Militärarzt in Angola, arbeitete danach in der Psychiatrie und war lange Jahre Chefarzt in einer Psychiatrischen Klinik in Lissabon. Heute lebt er als Schriftsteller in seiner Heimatstadt. Lobo Antunes zählt zu den wichtigsten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. Sein umfangreiches Werk wurde mit zahlreichen Preisen, zuletzt dem Camões-Preis, ausgezeichnet und ist in vierzig Sprachen übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 09.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74413-8
Verlag btb
Maße (L/B/H) 19,4/12,1/3,3 cm
Gewicht 362 g
Originaltitel O meu nome é Legiao
Übersetzer Maralde Meyer-Minnemann
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mein Name ist Legion

Mein Name ist Legion

von António Lobo Antunes
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=
Nullzeit

Nullzeit

von Juli Zeh
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Genial unmöglich!
von Chariklia Agelidou aus Brühl am 23.01.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Dieses Buch ist gleichzeitig genial und unmöglich! Lobo-Antunes´s Idee das Buch so zu schreiben und dieses Thema zu wählen ist genial. Und deswegen macht er es dem Leser unmöglich es zu lesen. Nicht nur, dass dieses Buch keine Punkte am Ende der Sätze hat, es wechselt fast mit... Dieses Buch ist gleichzeitig genial und unmöglich! Lobo-Antunes´s Idee das Buch so zu schreiben und dieses Thema zu wählen ist genial. Und deswegen macht er es dem Leser unmöglich es zu lesen. Nicht nur, dass dieses Buch keine Punkte am Ende der Sätze hat, es wechselt fast mit jeder Zeile die Perspektive - mal sind wir beim Polizeiprotokoll und mal in der Lebensgeschichten des Polizisten. Also Vorsicht, lesen Sie dieses Buch nur wenn Sie genügend Zeit und Konzentration verfügen und keine Scheu vor offenen Rassismus haben!