Warenkorb
 

Wenn der Traum von Familie platzt

Ein Mutmachbuch bei Trennung und Scheidung

(1)
Wenn der Traum von Familie platzt, sind die Betroffenen emotional überwältigt und müssen gleichzeitig das Leben ohne Partner neu sortieren und ganz praktische Dinge regeln. Ramona Jakob gibt konkrete Tipps, wie mit dieser schwierigen Situation umgegangen werden kann. Viele Beispiele machen Mut, eine Trennung konstruktiv zu verarbeiten und gestärkt daraus hervorzugehen.

Wenn Familien zerbrechen
Konkrete Tipps für das Leben ohne Partner
Das Wohl der Kinder schützen
Portrait
Ramona Jakob, geb. 1977, arbeitet als Personalfachkauffrau. Die in Aschheim bei München lebende alleinerziehende Mutter ist Autorin mehrerer Sach- und Geschenkbücher und nebenberuflich als Journalistin, Texterin und Kolumnistin tätig (seit 2011 Kolumnistin der Zeitschrift „LOB – Magazin für berufstätige Mütter und Väter“).
Zitat
"Dieses Buch ist ein wunderbarer Begleiter, wenn Ängste, Kummer und Trauer die Trennung erschweren. Ramona Jakob macht mit ihrem liebevollen Expertenblick diesen Prozess erträglich, stellt tragbare Lösungen für den neuen Lebensabschnitt vor und führt die Leserinnen in eine tragfähige glückliche Zukunft."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 21.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-30923-8
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 22,3/13,6/2 cm
Gewicht 272 g
Auflage 3
Verkaufsrang 80.306
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 11.10.2016

Vielen vielen Dank für dieses Buch! Ich musste anfangs oft weinen, weil ich mich haargenau wiedererkannt habe und all die schmerzlichen Erfahrungen auch durchgemacht habe. Dann musste ich oft lachen, weil ich mich auch wiedererkannt habe. Und zum Schluss habe ich wirklich Mut und Zuversicht gespürt und spüre das... Vielen vielen Dank für dieses Buch! Ich musste anfangs oft weinen, weil ich mich haargenau wiedererkannt habe und all die schmerzlichen Erfahrungen auch durchgemacht habe. Dann musste ich oft lachen, weil ich mich auch wiedererkannt habe. Und zum Schluss habe ich wirklich Mut und Zuversicht gespürt und spüre das immer noch. Dafür danke ich Frau Jakob sehr.