Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Kleine Kunstgeschichte Frankreichs

Frankreich ist reich an Kunstschätzen und Kulturdenkmälern. Nicht nur die Gemälde in den berühmten Museen, sondern auch die großartigen Bauwerke faszinieren immer wieder die Besucher. Hilja und Thorsten Droste, beide ausgewiesene Kunst- und Frankreichkenner, geben einen Überblick über die wichtigsten Kunstwerke entlang der französischen Geschichte. Der Bogen spannt sich von der prähistorischen Kunst der Eiszeit bis zu den aktuellen Bauten eines Jean Nouvel in Paris. Frankreich hat im Laufe seiner bewegten Vergangenheit wiederholt eine Führungsrolle innerhalb der europäischen Kunst eingenommen. Diese Epochen werden hier besonders gewichtet. Über politische Parallelen geben die jedem Kapitel vorangestellten Informationen zur Geschichte Auskunft. Ein rundum informatives Buch, mit dem erstmals eine kompakte und gut verständliche Kunstgeschichte Frankreichs in deutscher Sprache vorliegt.

Portrait

Hilja Droste, geb. 1972, ist ebenfalls Kunsthistorikerin und gehört zum Kunstführer-Team der Deutschen Börse in Frankfurt.

Dr. Thorsten Droste, geb. 1950, ist Kunsthistoriker und hat mehr als 30 Bücher veröffentlicht, viele davon über Frankreich.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum März 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86312-315-4
Verlag Primus
Maße (L/B/H) 22,9/15,4/2 cm
Gewicht 414 g
Abbildungen 40 farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.