Meine Filiale

Zugvögel

Ausgezeichnet mit dem Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2012

Michael Roher

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Frühling sind sie angekommen, im Herbst müssen Lukas neue Freunde Oleg, Madame Petrova und Paulinchen weiterziehen, sie sind ja schließlich Zugvögel. Doch sie wollen bleiben, wollen den Winter sehen und in die Schule gehen. Aber wo sollen sie bloß hin? Wovon sollen sie leben? Zum Glück gibt es die gute Frau Lorenz, die ein großes Herz hat und ein großes Nest für alle, die nicht wissen, wohin. Bei ihr sind die drei Freunde gut aufgehoben. In wunderschönen, feinsinnigen und zugleich kräftigen Bildern erzählt das Ausnahmetalent Michael Roher seine neue Geschichte: vom Sesshaftwerden einer Familie unter erschwerten Bedingungen, ein Plädoyer für Toleranz und Liebe, eine Würdigung von Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft.

Michael Roher, geboren 1980 in Niederösterreich, Ausbildung zum Sozialpädagogen in Wien. Seit ei- nigen Jahren Arbeit als Spiel- und Zirkuspädagoge mit Kindern und Jugendlichen, ist als bildender Künstler Autodidakt. Sein erstes Bilderbuch, »Fri- dolin Franse frisiert«, wurde mit vier großen Preisen ausgezeichnet. 2011 erschien »Zu verschenken«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85452-163-1
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 28,7/21,2/1 cm
Gewicht 356 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bild
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein großartiges Buch für Klein und Groß in Zeiten wie diese
von einer Kundin/einem Kunden aus Vösendorf am 12.06.2020

Zugvögel mit menschlichen Zügen aus Ländern unserer Erde werden angenommen und finden hier Schutz vor der Kälte des Lebens. Großartige Grafik und knappe Texte unterstützen die Aussage des Buches.


  • Artikelbild-0