Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Reliquary

Sequel to Relic

(1)
"The Chicago Tribune" calls "this follow-up (to "The Relic" is) every bit as good and in some ways better. Preston and Child carry off this sequel with great energy and panache . . . their portrait of the underground dwellers lifts this thriller into a category all its own". "This should do for the New York Subway system what "Jaws" did for Long Island beaches". says "Booklist".
Portrait
Douglas Preston, geb. 1956 in Cambridge, Massachusetts, studierte in Kalifornien zunächst Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Geologie, Anthropologie und Astrologie und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim 'American Museum of Natural History' in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller 'Relic', dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der US-Ostküste.
Lincoln Child, geb. 1957 in Westport, Connecticut, arbeitete nach seinem Studium der Englischen Literatur zunächst als Verlagslektor und später für einige Zeit als Programmierer und System-Analytiker. Während der Recherchen zu einem Buch über das American Museum of Natural History in New York lernte er Douglas Preston kennen und entschloss sich nach dem Erscheinen des gemeinsam verfassten Thrillers 'Relic', Vollzeit-Schriftsteller zu werden. Obwohl die beiden Erfolgsautoren 500 Meilen voneinander entfernt leben, schreiben sie ihre Megaseller gemeinsam: per Telefon, Fax und übers Internet. Lincoln Child publiziert darüber hinaus auch eigene Bücher . Er lebt er mit Frau und Tochter in New Jersey.
Zitat
"Preston and Child carry off this sequel with great energy and panache. In particular, their portrait of the underground dwellers lifts this thriller into a category all its own." --"Chicago Tribune o"n" Reliquary""Reads like a summer roller-coaster flick." --"Philadelphia Inquirer o"n" Reliquary""The sequel to the popular Relic hits all the right buttons for those looking for thrills and chills from things that go bump in the night.... Another page-turner that cries out for translation to the silver screen." --"The Orlando Sentinel o"n" Reliquary"
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.11.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-8125-4283-7
Verlag Macmillan USA
Maße (L/B/H) 17,2/10,6/3,8 cm
Gewicht 221 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Fortsetzung von Relic
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahnstein am 10.12.2011

Die sehr gelungene Fortsetzung zu Relic. Die Geschichte ist ähnlich zu Relic, allerdings sind die Rätsel wieder von Anfang an sehr undurchschaubar, auch wenn man diese Mal eher eine Ahnung hat, wohin es geht (deswegen vielleicht ein halber Stern Abzug ;-)). Auch der Schauplatz wechselt heraus aus dem Museum... Die sehr gelungene Fortsetzung zu Relic. Die Geschichte ist ähnlich zu Relic, allerdings sind die Rätsel wieder von Anfang an sehr undurchschaubar, auch wenn man diese Mal eher eine Ahnung hat, wohin es geht (deswegen vielleicht ein halber Stern Abzug ;-)). Auch der Schauplatz wechselt heraus aus dem Museum of Natural History in den geheimnisvollen Untergrund der Stadt New York.