Warenkorb
 

Highschool of the Dead Full Color Edition 1

Highschool of the Dead Full Color Edition 1

(4)

Überall auf der Welt ist ein unbekannter und tödlicher Virus ausgebrochen, der die Infizierten in torkelnde und sabbernde Zombies verwandelt. Die Notrufnummer ist dauerhaft besetzt, Handynetze lahmgelegt, Brücken und Zufahrtsstrassen militärisch abgeriegelt. Die menschliche Zivilisation steht vor einem Kollaps und noch gibt es keine Erklärung für den blitzartigen Ausbruch der vermeintlichen Seuche.
Während des Ausbruchs der unheimlichen Epidemie, befindet sich Takashi in seiner Schule und bemerkt schnell, dass nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Spitzenmäßige Farbausgabe!

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-78777-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,1/14,4/1,7 cm
Gewicht 423 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Shouji Sato
Übersetzer Karsten Küstner, Shouji Sato
Buch (Taschenbuch)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Highschool of the Dead Full Color Edition

  • Band 1

    30611847
    Highschool of the Dead Full Color Edition 1
    von Daisuke Sato
    Buch
    17,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30611850
    Highschool of the Dead Full Color Edition 2
    von Daisuke Sato
    Buch
    17,90
  • Band 3

    31997468
    Highschool of the Dead Full Color Edition 3
    von Daisuke Sato
    Buch
    17,90
  • Band 4

    31997531
    Highschool of the Dead Full Color Edition 4
    von Daisuke Sato
    Buch
    17,90
  • Band 5

    33805369
    Highschool of the Dead Full Color Edition 5
    von Shouji Sato
    Buch
    17,90
  • Band 6

    35140737
    Highschool of the Dead Full Color Edition 6
    von Shouji Sato
    Buch
    17,90
  • Band 7

    37880146
    Highschool of the Dead Full Color Edition 7
    von Shouji Sato
    Buch
    17,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Schule des Lebens“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Dieser Schultag entwickelt sich zu einem einzigen Horror: plötzlich fallen Lehrer und Schüler übereinander her, beißen sich, reißen Brocken von Fleisch aus dem Gegenüber und lassen die Opfer verblutend liegen. Doch die Toten erheben sich wieder und verstärken die Amok laufenden Horden. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Seuche und eine Gruppe von Schülern muss um ihr Leben kämpfen, mit allem was an Waffen gerade so zur Verfügung steht. Mit viel Glück können sie sich behaupten und auf ihrer Flucht aus dem Schulgebäude andere Überlebende aufsammeln. Doch wohin soll sich das Häuflein wenden, wenn die ganze Welt betroffen ist? Zuerst einmal in die Stadt, nach Hause, dann wird man weiter sehen … +++ Weltuntergangsszenarien und Zombiegeschichten sind derzeit in, besonders seit der amerikanischen Comicserie THE WALKING DEAD und ihrer gelungenen TV-Serienadaption. Mit diesem Manga erreicht uns nun auch eine japanische Version des Überlebenskampfs gegen die Untoten, wobei dieses Schreckensszenario auch für Japan nicht wirklich neu ist (man denke nur an die RESIDENT EVIL-Videospiele). Dabei ist HIGHSCHOOL OF THE DEAD aber eine gelungene Mischung aus Teenie-Horror und Zombie-Splatter und weiß bisher in den engen Grenzen dieses Genres zu gefallen. Die Charaktere sind die unterschiedlichen Stereotypen (das Pärchen, die Kämpferin, der Dicke, …) und müssen sich zusammenreißen, die Bedrohung ist allgegenwärtig und die Kämpfe sind heftig und blutig. Gerade die Farbversion setzt hier gegenüber den schwarz-weißen Normalbänden noch einen drauf: die aschfahlen, verstümmelten Zombies sind eklig anzuschauen und das Gemetzel schon extrem rot – nicht umsonst trägt der Band einen „Empfohlen ab 16“-Vermerk. Die Zeichnungen zeigen sich in einem klaren, actionorientierten Mangastil (der durch die ungewohnte Farbe frisch und neu wirkt), ohne Übertreibungen, Verzerrungen oder SD-Szenen, so wie eigentlich der ganze Band ohne Humor auskommt. Es herrscht ein ernster Ton vor und so stellt sich am Ende die dramatische Frage „Wie geht es weiter?“. +++ Übrigens hat auch SHAUN einen Gastauftritt, inkl. Kricketschläger – nein, nicht das Schaf! +++ Unterhaltsames Schlachtfest! Dieser Schultag entwickelt sich zu einem einzigen Horror: plötzlich fallen Lehrer und Schüler übereinander her, beißen sich, reißen Brocken von Fleisch aus dem Gegenüber und lassen die Opfer verblutend liegen. Doch die Toten erheben sich wieder und verstärken die Amok laufenden Horden. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Seuche und eine Gruppe von Schülern muss um ihr Leben kämpfen, mit allem was an Waffen gerade so zur Verfügung steht. Mit viel Glück können sie sich behaupten und auf ihrer Flucht aus dem Schulgebäude andere Überlebende aufsammeln. Doch wohin soll sich das Häuflein wenden, wenn die ganze Welt betroffen ist? Zuerst einmal in die Stadt, nach Hause, dann wird man weiter sehen … +++ Weltuntergangsszenarien und Zombiegeschichten sind derzeit in, besonders seit der amerikanischen Comicserie THE WALKING DEAD und ihrer gelungenen TV-Serienadaption. Mit diesem Manga erreicht uns nun auch eine japanische Version des Überlebenskampfs gegen die Untoten, wobei dieses Schreckensszenario auch für Japan nicht wirklich neu ist (man denke nur an die RESIDENT EVIL-Videospiele). Dabei ist HIGHSCHOOL OF THE DEAD aber eine gelungene Mischung aus Teenie-Horror und Zombie-Splatter und weiß bisher in den engen Grenzen dieses Genres zu gefallen. Die Charaktere sind die unterschiedlichen Stereotypen (das Pärchen, die Kämpferin, der Dicke, …) und müssen sich zusammenreißen, die Bedrohung ist allgegenwärtig und die Kämpfe sind heftig und blutig. Gerade die Farbversion setzt hier gegenüber den schwarz-weißen Normalbänden noch einen drauf: die aschfahlen, verstümmelten Zombies sind eklig anzuschauen und das Gemetzel schon extrem rot – nicht umsonst trägt der Band einen „Empfohlen ab 16“-Vermerk. Die Zeichnungen zeigen sich in einem klaren, actionorientierten Mangastil (der durch die ungewohnte Farbe frisch und neu wirkt), ohne Übertreibungen, Verzerrungen oder SD-Szenen, so wie eigentlich der ganze Band ohne Humor auskommt. Es herrscht ein ernster Ton vor und so stellt sich am Ende die dramatische Frage „Wie geht es weiter?“. +++ Übrigens hat auch SHAUN einen Gastauftritt, inkl. Kricketschläger – nein, nicht das Schaf! +++ Unterhaltsames Schlachtfest!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

von Sandra Bischoff aus Bad Oeynhausen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Zombies und hübsche Mädchen. Was will man mehr? Die Colour Edition ist ein echter Hingucker und macht sich wirklich gut in der Sammlung. Spannender blutiger Zombie-Splatter.

von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Für alle Manga- und Zombiefans genau das Richtige! Zwar eine sehr "spezielle" Geschichte mit "speziellen" Darstellungen und Zeichnungen, aber dennoch zu empfehlen! ;)

Highschool of the Dead Full Color Edition 01
von einer Kundin/einem Kunden aus Riesa am 14.07.2015

Der Anime zu Highschool of the Dead ist eins a und der Manga macht da keine Ausnahme. Für Fans des Anime ist er zu empfehlen. Vorallem die hochwertige Farbedition ist ein echtes muss.