Meine Filiale

Flucht in die Hoffnung

Wie ich meine Tochter aus Tunesien befreite

Tina Rothkamm

eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Alles beginnt in einem Urlaub vor elf Jahren, als sich Tina in einen charmanten tunesischen Arzt verliebt. Für die junge Lehrerin erfüllt sich ein Traum, das Glück scheint perfekt, und bald ist Tochter Emira unterwegs. Doch schon in der Hochzeitsnacht zeigt der vermeintliche Traummann sein wahres Gesicht ...Jahre der Angst beginnen, in denen Tina Rothkamm in Tunesien wie eine Gefangene lebt. Selbstzweifel lähmen sie. Sorgt sie nicht gut genug für ihren Mann? Wann wird sein Zorn auch auf die gemeinsame Tochter übergreifen? Als die Demütigungen unerträglich werden, beginnt für die junge Mutter ein anscheinend aussichtsloser Kampf um ihre Würde als Frau und für ein freies Leben mit der kleinen Emira. Doch dann wird der Diktator Ben Ali gestürzt, die despotische Männerherrschaft Tunesiens zerbricht, und Tina ergreift ihre letzte Chance: die Flucht in einem Fischerboot über das offene Meer nach Lampedusa.

Tina Rothkamm, 1971 in München geboren und in Düsseldorf aufgewachsen, ist nach ihrer Flucht aus Tunesien mit ihrer Familie wieder ins Rheinland zurückgekehrt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492955447
Verlag Piper
Abbildungen mit 16 Seiten farbigen m Bildteil
Dateigröße 4255 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0