Warenkorb
 

Familienbehandlung

Kommunikation und Beziehung in Theorie, Erleben und Therapie


Ausgehend von der Kommunikationstheorie entwickelte Virginia Satir eine neue Form der Behandlung von Primärgruppen. In ihrer Therapie verwendet sie verbale wie auch nonverbale Techniken und legt großen Wert auf den intuitiven und experimentellen Modus der Veränderung. Ihr zentrales Anliegen sind die Störungen am Rande des Pathologischen, die vermeintlich "gewöhnlichen" Schwierigkeiten, die eine Reifung der Persönlichkeit verhindern können. Praxisnah und problemorientiert vermittelt die Autorin einen Einblick, in die Entstehung und Verfestigung von Beziehungsschwierigkeiten und die Strategien, neue Verhaltensmuster in der Therapie aufzubauen. Dabei greift sie auf Methoden unterschiedlicher Theoriemodelle zurück.
Wegen seiner prägnanten, eingängigen Darstellung ist das Buch auch für Nichtfachleute interessant, die sich intensiver mit den die Strukturen von Kommunikationsprozessen beschäftigen möchten.
Virginia Satir (gest. 1988) gehört zu den Pionierinnen der Familientherapie. Sie war die erste Direktorin des Mental Research Institutes, Palo Alto/USA, von dessen Kurzzeittherapiemodell sie sich allerdings später distanzierte.

Portrait
Virginia Satir (verstorben 1988) gehörte zu den Pionierinnen der Familientherapie. Sie war die erste Direktorin des Mental Research Institutes, Palo Alto/USA, von dessen Kurzzeittherapiemodell sie sich allerdings später distanzierte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 11.08.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7841-0120-0
Verlag Lambertus-Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/14,9/1,9 cm
Gewicht 295 g
Auflage 10. Auflage
Übersetzer Maria Bosch, Michael Paula
Buch (Taschenbuch)
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.