Warenkorb
 

Wer knuffelt mit Paulchen?

Weitere Formate

Der Knuffelschatz für kleine Kinder. Paulchen im Pappbilderbuch!
Nichts will Paulchen so sehr wie knuffeln, als er an einem Frühjahrsmorgen in seiner Höhle erwacht. Also macht er sich auf die Suche nach etwas, das er in den Arm nehmen kann. Doch der Stein und der Baum, die Schafe und der Hase, sie alle sind nicht die Richtigen für Paulchen. Ob Paulchen seinen Bärenknuffel noch bekommt? Die Kuschel- und Gutenacht-Geschichte von David Melling hat schon als knuffeliges Bilderbuch viele Freunde gewonnen. Diese Papp-Ausgabe ist ein wunderbares Geschenk für junge Familien und alle, die ihnen nahestehen!
Portrait
Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
David Melling has been shortlisted for the Kate Greenaway Medal and the Smarties Book Award. Before becoming an internationally-acclaimed and best-selling author / illustrator, David worked as a photographer and as an animation artist for films including the much-loved Father Christmas by Raymond Briggs. He was born in Oxford and still lives near the city with his wife and two children. One of his most popular picture books 'The Tale of Jack Frost' was animated and shown on BBC1 on Christmas Day.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 28
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 01.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-6885-7
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 16,2/16,4/2 cm
Gewicht 269 g
Originaltitel Hugless Douglas
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 6
Illustrator David Melling
Übersetzer Mirjam Pressler
Verkaufsrang 8663
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine süße Knuffelgeschichte mit tollen Illustrationen. Paulchen hat man sofort ins Herz geschlossen!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Anders gefragt: Wer möchte nicht mit Paulchen knuffeln? Der kleine Bär ist ein sehr liebenswerter Held. der einfach jedem ans Herz wachsen muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
21
2
0
0
0

Plädoyer für's Schmusen und Kuscheln
von smillas_booksworld aus Rheinland Pfalz am 27.12.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

An einem Frühlingsmorgen erwacht der Bär Paulchen mit einem lauten "Gähn" und dem großen Wunsch zu knuffeln. Doch niemand ist da, weswegen sich Paulchen auf die Suche nach Gegenständen und Partnern zum Knuffeln macht. Doch nichts stellt ihn zufrieden. Entweder ist der Gegenstand zu dick, gross, stachelig oder unwillig. Nur der H... An einem Frühlingsmorgen erwacht der Bär Paulchen mit einem lauten "Gähn" und dem großen Wunsch zu knuffeln. Doch niemand ist da, weswegen sich Paulchen auf die Suche nach Gegenständen und Partnern zum Knuffeln macht. Doch nichts stellt ihn zufrieden. Entweder ist der Gegenstand zu dick, gross, stachelig oder unwillig. Nur der Hase hat einen Gedankenblitz und führt Paulchen zu einer Höhle, aus der ebenfalls ein lautes "Gähn" ertönt. Da weiss Paulchen: Hier ist er richtig! Ein ganz wundervolles Bilderbüchlein mit einer niedlichen Geschichte über das Knuffeln und Schmusen. Es macht grossen Spass sie vorzulesen, denn der Text ist in unterschiedlichen Größen geschrieben. Manche Wörter wandern auch mal über die ganze Seite. Die Zeichnungen sind knuffig, aber meiner Meinung nicht zu niedlich - eher lustig. Ich würde das Buch ab ca. 2 Jahren empfehlen, da es nie zu viel Text hat und nicht überladen wirkt. Die Plüschfigur ist ein nettes Beiwerk, aber meistens haben Kinder ohnehin schon viele Kuscheltiere und somit würde ich als Mutter eher die Papp-Ausgabe favorisieren. ;) Auf den letzten beiden Seiten gibt es im Übrigen noch einige Abbildungen zu verschiedenen Knuffelarten ("Zu-schüchtern-Knuffel", "Doppel-Knuffel", "Plumps-Knuffel"...).

Paulchen will kuscheln
von V. Lehrke aus Pforzheim am 28.10.2012

Bär Paulchen erwacht aus seinem Winterschlaf und hat das Bedürfnis unbedingt jemanden zu knuffeln. Er geht los und versucht es mit einem großen unförmigen Stein, aber das ist nicht was er gesucht hat. Paulchen geht weiter und entdeckt die verschiedensten Arten und Tiere, die sich aber nicht schmusen lassen wollen, oder? Die Il... Bär Paulchen erwacht aus seinem Winterschlaf und hat das Bedürfnis unbedingt jemanden zu knuffeln. Er geht los und versucht es mit einem großen unförmigen Stein, aber das ist nicht was er gesucht hat. Paulchen geht weiter und entdeckt die verschiedensten Arten und Tiere, die sich aber nicht schmusen lassen wollen, oder? Die Illustration ist einfach nur schön. Paulchen sieht man richtig an, dass er kuscheln möchte, doch wenn man sich seine Partner anschaut, sieht man erst einmal das Gegenteil.

Kuschelbedarf?
von Bettina Gastager aus Bad Ischl am 19.10.2012

David Melling zählt zu meinen absoluten Lieblingsillustratoren - die Geschichten sind lustig und so süss gezeichnet, lassen sich auch ganz toll vorlesen! Nach der letzten Seite hab ich immer ein kleines, glückliches Lächeln im Gesicht - so sollen Kinderbücher sein!