Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ein Entlein kann so nützlich sein

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013, Kategorie Bilderbuch

Und wenn ein Buch zwei Standpunkte so genial gegenüberstellt wie dieses Leporello, dann hört man die Kinder ohnehin schon quietschen vor Freude - und die Enten ebenso. Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag Philosophisch-poetisch und eine Augenweide für Kleine und Große! Christine Knödler, Eltern Ein verspieltes Leporello mit tiefsinnigem Charme für jede Altersklasse! Christoph Hartner, Kronen Zeitung . und immer ist es Neugier, die in der Luft liegt. Und Liebe, sonst gäbe es keine KünstlerInnen, die solche Bücher machen, und keine Verlage, die diese drucken würden. und auch keine RezensentInnen, die diese heftig, allerheftigst sogar, empfehlen würden. Christina Repolust, bn.bibliotheksnachrichten . eine tolle Sache! Nicht nur als Badepartner. St. Galler Tagblatt . so schön surreal kam er (der Perspektivenwechsel) noch selten daher. Sandra Dettwyler, querlesen Eine zarte Melancholie liegt über der Geschichte. Wunderbar verpackt in einem kleinen Buch, das sogar in einem Schuber steckt - ganz ohne zu verraten, dass sich mehr darin verbirgt, als man gemeinhin in Bilderbüchern vermutet. Andrea Wanner, Titel-Magazin Eine rundum vergnügliche Lektüre für Kinder, Eltern und Badeenten! Anja Witzke, Donaukurier . eine schöne klar erzählte und überaus poetische Geschichte. Ein Buch für die Allerkleinsten, das aber eine ganze Weile mitwächst und im Schuber gut geschützt ist. Tatjana Böhme-Mehner, Ostthüringer Zeitung Verschmitztes Pappbilderbuch für ganz kleine Kinder und natürlich für ihre Eltern und Großeltern. Irmtraud Gutschke, neues deutschland . hat etwas, was sehr gute Kinderbücher auszeichnet: Einen tiefsinnigen Kern und keine Altersbegrenzung nach oben. Tim Schmidt, Buchhexe Das Buch begeistert durch den Perspektivenwechsel und kann aus zwei Richtungen gelesen werden. Wohnzeit Ein faszinierendes Bilderbuch, das es wagt, ein ‚großes‘ Thema ganz spielerisch umzusetzen. Eva Dignös, Kinderbuch-Couch . ausdrucksstark, witzig und überraschend. hinreißendes (Vor-)Lesevergnügen für Kinder und Erwachsene. Annette Dohrmann, Öko-Test Magazin Ein hervorragendes, kindgerechtes Beispiel für den im täglichen Zusammenleben so wichtigen Perspektivenwechsel … Martin Kranzl-Greinecker, Unsere Kinder Gar nicht niedlich, wie schön!. ein verspieltes, komisches und Gedanken-anregendes Bilderwerk. Annette Huber, Lesenetz Hamburg Ein großes Vergnügen für Semiotiker und Bibliophile ab zwei Jahren. Betrifft KINDER
Portrait
Isol geboren 1972 in Buenos Aires, wo sie auch heute lebt. Zahlreiche Veröffentlichungen und Auszeichnungen, darunter Nominierung für den Astrid Lindgren-Memorial Award; Finalistin beim Hans Christian Andersen-Preis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Leporello
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-5836-6
Verlag Jungbrunnen
Maße (L/B/H) 16,7/15,4/2,7 cm
Gewicht 416 g
Originaltitel Tener un patito es útil
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2
Illustrator Isol
Übersetzer Karl Rühmann
Verkaufsrang 109830
Buch (Leporello)
Buch (Leporello)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.