Meine Filiale

Rotkäppchen

Geschichten ohne Worte Band 3

Adolfo Serra

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Rotkäppchen macht sich auf, um der kranken Großmutter Wein und Kuchen bringen. Im Wald trifft es den Wolf – und der hat anderes vor.
In seinem Bilderbuch greift Adolfo Serra die bekannten Elemente aus dem Märchen der Brüder Grimm auf und ordnet sie neu an. Er erzählt ohne Worte und lässt seine starken Bilder sprechen – über Geborgenheit und Ängste und darüber, dass nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint.
Serras „Rotkäppchen“ ist ein poetisches Bilderbuch, das zum Weiterspinnen einlädt und viel Raum für eigene Gedanken lässt.

Adolfo Serra, geboren 1980 in Teruel (Spanien), machte zuerst eine Ausbildung in Werbung und Public Relations. Bald kehrte er aber zur Leidenschaft seiner Kindheit zurück: zum Zeichnen. Adolfo Serra studierte an der Escuela de Arte 10 in Madrid – seither ist sein Tisch voll mit Zeichenmaterial, Papier und Farben. „Rotkäppchen“ ist das zweite Bilderbuch des Künstlers.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905945-32-4
Verlag Aracari
Maße (L/B/H) 26,8/22,3/1 cm
Gewicht 376 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2
Illustrator Adolfo Serra
Verkaufsrang 60938

Buchhändler-Empfehlungen

besonders

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses "Rotkäppchen" ist eine ganz eigene Interpretation des spanischen Illustrators (+ komplett ohne Worte) . Serras Illustrationen, nur in schwarz, weiß und rot gehalten, zeigen die eher düstere Seite des Märchens und sind durchaus mehrdeutig zu verstehen.Minimalistisch vom Stil her, mit den Größenverhältnissen von Wolf und Kind spielend, ist die einzige Auflockerung ein roter Schmetterling, der das Kind begleitet. Wie gut Kitakids mit dieser Version klarkommen, weiß ich nicht, Grundschulkinder aber waren schnell gefesselt und fanden das Bilderbuch spannend und besonders. Schauen Sie doch mal selber rein....

Neuinterpretation des Grimmschen Märchenklassikers

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die Geschichte von Rotkäppchen, welches sich mit einem Körbchen auf den Weg zur kranken Großmutter macht und dabei auf den bösen Wolf trifft, ist jedem aus Kindertagen bekannt. Dieses Bilderbuch nutzt zwar den klassischen Märchenstoff als Grundlage, erzählt die Geschichte aber ohne Worte in ausdrucksstarken Bildern aus etwas anderer Perspektive. Die Illustrationen sind ausschließlich in den Farben schwarz, weiß und rot gehalten und erstrecken sich über zwei Seiten. Viele der Bilder sind sehr abstrakt und fordern den Betrachter zur Interpretation und zum Weiterspinnen der in ihnen erzählten Geschichte auf. Die im Märchen stereotypen Figuren werden hier zu faszinierenden Charakteren mit psychologischen Momenten. Ein wirklich besonderes Buch mit künstlerischem Anspruch, das zum immer wieder Anschauen einlädt!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0