Warenkorb

Karwoche / Kreuthner und Wallner Bd. 3

Kriminalroman

Kreuthner und Wallner Band 3

Der dritte Fall des sympathisch-schrulligen Ermittler-Duos Wallner & Kreuthner aus Oberbayern: Andreas Föhr, Drehbuchautor von "Der Bulle von Tölz", strickt einen humorvollen Krimi um ein gut gehütetes Familiengeheimnis!

Autorennen am Achenpass: Mit 150 km/h rauschen Polizeiobermeister Kreuthner und sein Spezl Kilian Raubert den Pass Richtung Tegernsee hinab. Bei einem halsbrecherischen Überholmanöver fegt Kreuthner fast ein entgegenkommendes Auto von der Straße - am Steuer ausgerechnet sein Chef, Kommissar Wallner. Kreuthner versucht, die Wettfahrt als dienstliche Aktion zu tarnen, und führt spontan eine Straßenkontrolle durch. Dabei bietet sich den Polizisten ein schockierendes Bild: Im Laderaum des LKWs kniet eine Tote, das Gesicht zu einer grotesken Fratze verzerrt.

Um ihren dritten Fall zu lösen, müssen Kreuthner und Wallner sich tief in die Abgründe einer Familie und deren Geheimnisse eingraben - ein schwieriges Unterfangen, das jeder mit seinen eigenen, teils skurrilen Methoden angeht. Von wegen beschauliches Oberbayern...

Unterhaltsame und spannende Regionalkrimikost, die humorvoll ist, ohne in peinliche Klischees abzudriften - empfehlenswert!
Büchertreff.de

Seine Dialoge sitzen, die Szenen sind geschickt gebaut, er hat ein untrügliches Gefühl für Cliffhanger, sein Sinn für Humor und allzu Menschliches ist nicht von der Hand zu weisen.
Heilbronner Stimme Online

Auch der dritte Krimi von Andreas Föhr besticht durch die Kombination aus Spannung und Humor. Pures Lesevergnügen!
Super TV

Feinster Lokalkolorit, herrlicher Humor und zwei Kultkommissare, die auf der ganzen Linie überzeugen. Auch für Nichtbayern absolut lesenswert!
Bremen Magazin

Alle Bände der Wallner & Kreuthner-Krimis aus Oberbayern von Andreas Föhr - als Taschenbuch oder eBook:

Band 1: Prinzessinnenmörder
Band 2: Schafkopf
Band 3: Karwoche
Band 4: Schwarze Piste
Band 5: Totensonntag
Band 6: Wolfsschlucht
Band 7: Schwarzwasser
Band 8: Tote Hand
Rezension
"Föhr lässt seine Figuren auch diesmal in gewohnter und überaus unterhaltsamer Weise ermitteln. Dem Autor gelingt der schwierige Spagat zwischen Lokalkolorit und Spannung, zwischen Witz und Thrill. Seine Personen sind Individualisten mit skurrilen Eigenheiten, die jedoch nie den eigentlichen Plot erdrücken."
Main-Echo, 26.11.2011
Portrait

Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht und als Anwalt. Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er u.a für „SOKO 5113", „Ein Fall für zwei" und „Der Bulle von Tölz".

Seine preisgekrönten Kriminalromane um das Ermittlerduo Wallner & Kreuthner stehen regelmäßig monatelang unter den Top 10 der Bestsellerlisten. Zuletzt "Schwarzwasser" - Platz 1 der Spiegelbestsellerliste.

"Eisenberg" ist der Auftakt einer neuen Serie, die zukünftig im Wechsel mit "Wallner&Kreuthner" erscheinen wird. Mit Anwältin Rachel Eisenberg hat der Bestsellerautor eine Figur geschaffen, die nicht nur sein juristisches Fachwissen teilt, sondern auch den Glauben daran, dass jeder, ob schuldig oder nicht, einen Verteidiger verdient. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 450 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426411308
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 854 KB
Verkaufsrang 1463
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Kreuthner und Wallner

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Die Feiertage sind manchmal ein Fluch

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Perfekt konstruiert, super spannend und rasantes Tempo mit den gewohnt kauzigen Ermittlern der Kripo Miesbach. Der Bogen schlägt sich von Weihnachten bis Ostern und gibt den heiligen Feiertagen eine ganz neue und grausige Bedeutung. Für mich eine der besten Reihen der deutschen Spannungsliteratur, die mit solider Krimikunst und gutem schriftstellerischen Handwerk überzeugen kann!

Szenen einer Familie

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Eine bizarre Leiche wird im Transportraums eines LKW entdeckt. Nachforschungen führen zu einer gutsituierten Familie, Schauspieler, Künstler mit öffentlichem Ansehen und einer wichtigen Position in der Gesellschaft. Auch der dritte Roman von Andreas Föhr verbindet einen spannenden kriminalistischen Plot mit gesellschaftlichen Themen, oft auf unterschiedlichen Ebenen. Wieviel Lüge/ Schuld verbirgt sich hinter öffentlicher Wahrheit? Wozu ist ein "anständiger" Mensch fähig, wenn er seine Reputation seinen Vorteil bedroht sieht?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Karwoche
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühlacker am 01.03.2019

Ich lese die Bücher von A. Föhr sehr gerne. Das neue Format ist besser als Komissar Wallner. Bei den Büchern fehlt mir oft der Übergang von den verschiedenen Orten des Romans. Ich werde trotzdem seine anderen bücher gerne lesen.

Kurzweilig und trotzdem spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Olfen am 31.05.2015

Wie schon die anderen Bücher von Andreas Föhr ist auch diese Geschichte wieder interessant und spannend geschrieben. Ich werde sicherlich auch die anderen Krimis von ihm lesen !

Totensonntag
von einer Kundin/einem Kunden aus Abensberg am 18.02.2014

Dieser Krimi ist spannend, witzig, interessant. Ich habe viel gelacht und es gleich meinen Freunden empfohlen. Alle weiteren Bände habe ich auch schon gelesen und kann sie nur weiterempfehlen. Die Handlung hat eine Ählichkeit mit Adler Olsen. Ich freue mich schon wieder auf einen neuen Krimi von Andreas Föhr.