Warenkorb

Die Wildrose

Roman

Die Rosenkriege Band 3

Die Herzen von Willa Alden und Seamus Finnegan schlagen für die Gipfel der Welt - und füreinander. Doch auf einer schicksalhaften Bergtour erleidet Willa einen Unfall und ist fortan für ihr Leben körperlich gezeichnet. Voller Vorwürfe wendet sie sich von Seamus ab - die Trennung bricht ihm das Herz. Jahre später kreuzen sich ihre Wege ein zweites Mal, und ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt ...
Rezension
»(...) Schmöker im besten Sinne.«, Heilbronner Stimme, 17.07.2012
Portrait
Jennifer Donnelly wuchs im Staat New York auf. Mit ihrer »Rosentrilogie« begeisterte sie in Deutschland unzählige Leserinnen. Auch ihre anderen Romane »Das Licht des Nordens«, »Das Blut der Lilie« und »Straße der Schatten« wurden preisgekrönt und ernteten bei Presse und Lesern großen Beifall. Jennifer Donnelly, deren Familie aus Schottland stammt, lebt mit ihrem Mann und Sohn in Brooklyn.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 752 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492955867
Verlag Piper
Originaltitel The Wild Rose
Dateigröße 2596 KB
Übersetzer Angelika Felenda
Verkaufsrang 30702
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Rosenkriege

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eva Bahlmann, Thalia-Buchhandlung Bremen

Jennifer Donnelly hat mich auch mit Teil drei der Rosen-Trilogie begeistert. Toll und auch lesbar, ohne die ersten beiden Teile zu kennen.

R. Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Ein wunderschöner Historischer Roman mit viel Gefühl. Eine Geschichte für alle die an die große Liebe glauben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
27
13
3
0
0

<3
von Toni Ma am 12.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein sehr mitreißender Roman, den man gelesen haben muss! Ich habe die ganze Reihe gesuchtet und empfehle sie jedem, der nach einem guten Buch fragt.

Interessant und nett, aber unnötig
von monerl aus Langen am 10.01.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

(2,5 Sterne) Nun ist es schon 1913 und die Zeichen stehen im bevorstehenden 1. Weltkrieg und die Autorin findet wieder zu einer etwas mehr historischen Kulisse zurück. Leider überflutet sie ihr Buch jedoch mit sehr vielen Themen und wird dabei keinem historisch so richtig gerecht: Frauenbewegung und Frauenwahlrecht in Englan... (2,5 Sterne) Nun ist es schon 1913 und die Zeichen stehen im bevorstehenden 1. Weltkrieg und die Autorin findet wieder zu einer etwas mehr historischen Kulisse zurück. Leider überflutet sie ihr Buch jedoch mit sehr vielen Themen und wird dabei keinem historisch so richtig gerecht: Frauenbewegung und Frauenwahlrecht in England, Spionage und Geheimdienste im 1. Weltkrieg, Lawrence von Arabien und der Aufstand der Araber gegen das Osmanische Reich, archäologische Expeditionen und Kartographie. Und drum herum die Geschichte von Willa und dem zweiten Bruder von Fiona aus "Die Teerose", Seamus Finnegan. Mit ihm schließt sich der Kreis dieser Rosentrilogie, obwohl in jedem Band eine starke Frau im Vordergrund steht. Wir begenen vielen Personen aus den letzten beiden Teilen und erfahren, wie es mit ihnen weiter geht. Insbesondere Fiona und ihre Familie, die um einige Kinder angewachsen ist. Auch sie müssen vieles durchstehen und erleiden schwere Verluste bedingt durch den Krieg. Es gibt ein Wiedersehen mit India und Sid Malone aus Teil 2, die ebenso einen intensiven Erzählstrang im dritten Teil erhalten. Natürlich gibt es auch diesmal wieder Intriegen, Mord und Totschlag und die heißbegehrte große Liebe, die sich zwar gefunden hat aber der riesige Felsen im Weg stehen. Im Laufe der Geschichte werden sie Brocken für Brocken entfernt und am Ende bleibt die Erkenntnis, dass es diesen dritten Teil nicht wirklich gebraucht hätte. Geschichtsliebhaber können nun nachträglich die einzelnen historischen Punkte recherchieren und faktisch nachlesen. Liebhaber von Liebesromanen durften sich jedoch über eine sehr abenteuerreiche und spannende Geschichte freuen. Zum Hörbuch: Die Stimme von Cathlen Gawlich ist wunderbar. Sie passt einwandfrei zur Geschichte. Stimmlich ist Cathlen in der Lage, den einzelnen Figuren einen eigenen Charakter zu geben. Sie macht das Hörbuch zu einem Erlebnis. Ich bin froh, diesen dritten Teil gehört zu haben, denn durch die Sprecherin bin ich gerne bis zum Ende im Buch geblieben. Fazit: Ein interessantes Buch, das leider nicht mehr an seine beiden Vorgänger reicht, obwohl hier einige historische Fakten aufgegriffen werden. Ein runder Abschluss einer Trilogie, die viel an Anziehungskraft verloren hat.

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 30.07.2017
Bewertet: anderes Format

Genauso empfehlenswert wie die beiden Vorgänger! Für alle Leser/innen, die eine Mischung aus Spannung, Liebe und historischem Roman suchen.