Meine Filiale

Im Schatten der Wälder

Roman

Nora Roberts

(12)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Im Schatten der Wälder

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Rot wie die Liebe. Rot wie die Wut. Rot wie der Tod.

Fiona Bristow lebt als Hundetrainerin und Mitglied einer Hunderettungsstaffel auf der idyllischen Orcas Island vor der Küste Seattles. Keiner weiß, dass die Insel Fionas Refugium ist, um einen Albtraum zu vergessen. Sie ist die einzige Überlebende eines Serienkillers, der junge Frauen mit einem roten Schal erwürgte und auch Fionas Verlobten ermordete.

Mit Fionas Ruhe ist es vorbei, als der knurrige Künstler Simon mit seinem Hund Jaw in ihr Leben stolpert. Simon wollte nie einen Welpen, und definitiv will er keine Frau. Als Fiona mit Jaw trainiert und Simon lernt, sowohl Hund als auch Trainerin mehr und mehr zu schätzen, bricht die Vergangenheit in Fionas Leben ein. Fionas Verfolger sitzt im Gefängnis, aber eines ist klar: Er hat einen Schüler, draußen in den Wäldern von Orcas, der nur ein Ziel hat - den roten Schal um den Hals der Frau zu schlingen, die damals entkommen ist ...

„Nichts für schwache Nerven.“

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641078911
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Search
Dateigröße 3424 KB
Übersetzer Margarethe van Pee
Verkaufsrang 7927

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Zwischendurch, wenn es mir nicht so gut geht, brauche ich einfach noch mal was von meiner geliebten Nora; dies ist eines meiner Lieblingsbücher von ihr, finde es spannend, romantisch und zum Teil ziemlich witzig. Es geht unter anderem um Rettungs-Hunde, das gefällt mir besonders!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
4
2
1
0

Nora Roberts - Im Schatten der Wälder
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.11.2017

Hinreissenden Geschichte, sehr ausgewogene Story um Liebe und Spannung, interessante Charaktere - alles in allem eine nette Story. Auch ganz gut beschrieben ist der Umgang und die Arbeit mit den Hunden, wenn auch simplifiziert. Für Leute die den Mix aus Liebe, Krimi und Tiere zu empfehlen.

Hundetraining mal anders
von Jenny Vogler am 03.11.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die junge Hundetrainerin Fiona ist als einzige Überlebende eines grausamen Serienkillers, der seine Opfer mit einem roten Schal erwürgt, in die Annalen des FBI eingegangen. Aber ihr Peiniger von damals hat einen Weg ersonnen, einen persönlichen Nachahmer zu finden und ihn nach seinem Willen zu formen. Das oberste Ziel ist die Vo... Die junge Hundetrainerin Fiona ist als einzige Überlebende eines grausamen Serienkillers, der seine Opfer mit einem roten Schal erwürgt, in die Annalen des FBI eingegangen. Aber ihr Peiniger von damals hat einen Weg ersonnen, einen persönlichen Nachahmer zu finden und ihn nach seinem Willen zu formen. Das oberste Ziel ist die Vollendung seiner verpassten Chance – die Ermordung Fionas. Als Thriller kann man den Roman nicht bezeichnen, geht es doch fast ausschließlich um die Beziehung zwischen Fiona und Simon, einen Künstler der noch nicht lange auf der Insel lebt und natürlich um Hunde, Hunde … Hunde. Fazit: Ein eher enttäuschender Roman der Autorin, die sich dem Genre des Spannungsromans stiefmütterlich gewidmet hat und mit anderen Werken aus diesem Bereich definitiv nicht mithalten kann. Keine Leseempfehlung von mir.

Spannung? Fehlanzeige!
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 06.06.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe mir viel mehr von dem Buch versprochen als ich die Inhaltsangabe gelesen habe - nämlich Spannung von der 1. bis zur letzten Seite, wie ich es auch von vielen anderen Nora Roberts-Romanen gewohnt bin, aber dem war leider nicht so. Die Geschichte von dem Mörder läuft nur am Rande und sonst dreht sich alles nur darum, wie oft,... Habe mir viel mehr von dem Buch versprochen als ich die Inhaltsangabe gelesen habe - nämlich Spannung von der 1. bis zur letzten Seite, wie ich es auch von vielen anderen Nora Roberts-Romanen gewohnt bin, aber dem war leider nicht so. Die Geschichte von dem Mörder läuft nur am Rande und sonst dreht sich alles nur darum, wie oft, wann und wo überall die 2 Hauptfiguren miteinander schlafen. Ein kleiner Lichtblick zwischendurch ist der kleine Jaws, der sein Herrchen (zumindest am Anfang) mit dem, was er anstellt, zur Verzweiflung treibt. Bin sehr enttäuscht von diesem Roman.

  • Artikelbild-0