Meine Filiale

Mord unter Segeln / Wagner & Cordes Bd. 4

Küsten Krimi

Wagner & Cordes Band 4

Christiane Franke

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf einem Segelboot im Wilhelmshavener Nassauhafen wird die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Auch von dem Schiff fehlen sämtliche Papiere; Name und Heimathafen des Bootes wurden entfernt. Die beiden Oberkommissarinnen Christine Cordes und Oda Wagner beginnen akribisch zu ermitteln und entdecken eine Spur, die sie nach Hooksiel, nach Langeoog und zu verflossenen Liebhabern führt – und zu einem Familiendrama.

Christiane Franke, Jahrgang 1963, lebt und schreibt in Wilhelmshaven. Sie arbeitet u.a. als Dozentin für Kreatives Schreiben und Krimi-Schreiben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89705-917-7
Reihe Küsten Krimi 4
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,6/13,3/2,4 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 134354

Weitere Bände von Wagner & Cordes

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Mord unter segeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Vettelschoß am 07.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Man liest dieses Buch sehr gut, es ist schön beschrieben. Als gebürtigte Wilhelmshavenerin weiß man wo sie sich gerade aufhalten.


  • Artikelbild-0
  • "Christiane ließ ihren Blick über den Strand und die Nordsee schweifen, während die Wartenden vor ihr abgefertigt wurden. "Ist schon ein Wahnsinn, diese Natur. Man wird jedes Mal wieder demütig, wenn man das sieht. Die Weite, die See, dieser irre Sandstrand."
    "Das geht mir genauso." sagte Oda zu Christianes Überraschung. "Da ist man kaum angekommen und schon erholt." Christine verzog amüsiert den Mund. Konnte es tatsächlich sein, dass Oda und sie einmal ganz ohne Kontroversen einer Meinung waren?