Meine Filiale

Der Colibri-Effekt

Aus d. Fränk. übers. v. Autor

Kommisar Haderlein Band 3

Helmut Vorndran

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mann wacht neben einem brennenden Fahrzeug auf. Er weiß nicht, wo er ist, er weiß nicht, wer er ist, und sein Instinkt rät ihm, möglichst schnell zu verschwinden. Kurz darauf bemerkt er, dass er verfolgt wird. Er schlägt sich auf abenteuerliche Weise bis in seine Geburtsstadt Bamberg durch. Hier kommt es zur endgültigen Eskalation der Ereignisse. Und mittendrin – die Ermittler Haderlein, Lagerfeld und Riemenschneider.
Der neue Vorndran: noch spannender, noch brisanter und immer mit der bewährten Prise fränkischen Humors

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 317
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89705-953-5
Reihe Kommissar Haderlein
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,6/2,7 cm
Gewicht 370 g
Auflage 2. Auflage

Weitere Bände von Kommisar Haderlein

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
2
0
0

Klasse Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Altenkunstadt am 01.09.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

sehr schöner und spannender Krimi mit vielen Einheimischen welche natürlich etwas verstellt wurden, da möchte man nicht mehr aufhören zu lesen.

Wie bewährt und überwältigend kriminell ist dieser fränkisch-brisante Vorndran denn
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 22.08.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Drei Stück Frauenleichen erfordern den Einsatz der Bamberger Kriminalpolizei inkl. Ermittlerferkel. Beziehungsstress hat jeder irgendwann. Ein blaublütiger Baron schickt sich an, den verwirrten Lagerfeld zur Weißglut zu treiben. Der heilige, aristokratische Garten hat sie nämlich eigentlich alle überlebt - den Honecker, den Stra... Drei Stück Frauenleichen erfordern den Einsatz der Bamberger Kriminalpolizei inkl. Ermittlerferkel. Beziehungsstress hat jeder irgendwann. Ein blaublütiger Baron schickt sich an, den verwirrten Lagerfeld zur Weißglut zu treiben. Der heilige, aristokratische Garten hat sie nämlich eigentlich alle überlebt - den Honecker, den Strauß und den Gaddafi. Motto für zwischendurch: Jeden Tag steht ein Depp auf. Dann erschüttert ein abgetrennter Kopf den Haderlein. Ein gelblicher Fliegenschiss am Fenster dient wiederholt als optisch-moralische Krücke.

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Würzburg am 08.05.2012

Habe das Buch geschenkt bekommen und bin nur begeistert. Spannend und wirklich witzig zwischendurch. Absolute Empfehlung für alle die wissen wollen wie wir Franken so ticken. Besser gehts nicht - deswegen Höchstwertung von mir.


  • Artikelbild-0
  • Die Fragen häuften sich im Vergleich zu den Antworten. Wer war hinter ihm her? Warum versuchte man ihn umzubringen, und woher wusste er, wie man zwei schwer bewaffnete Männer mit bloßen Händen ausschalten konnte? Und die wichtigste aller Fragen: Was zum Kuckuck, war hier los?