Meine Filiale

Neckartreiben

Sybille Baecker

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein friedlicher Sommer sieht anders aus. In den frühen Morgenstunden wird Kommissar Brander auf die Tübinger Neckarinsel gerufen: Eine Tote treibt im Fluss. Die junge Frau ist keineswegs ertrunken, sie wurde erschossen. Kurz vor ihrem Tod hatte sie über einen Chat Kontakt zu dem Mitspieler eines Online-Rollenspiels. Gab es im realen Leben eine Verbindung zwischen der Toten und dem Unbekannten? Und wer ist der anonyme Verehrer, der Branders Kollegin weiße Lilien schickt?
Auch in seinem vierten Fall ermittelt Brander einfühlsam, mit einer Prise Humor und einem guten Tropfen Whisky. Nicht nur für Schwaben lesenswert.

Sybille Baecker, geboren 1970 in Thuine, wuchs in Gronau/Westfalen auf. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre in Münster und Neu-Ulm. Anschließend war sie einige Jahre in einem amerikanischen Unternehmen tätig und arbeitete viele Jahre als Pressereferentin eines Sportfachverbandes in Stuttgart. Heute lebt sie als freiberufliche Autorin und Dozentin für Schreibworkshops in der Nähe von Tübingen. Im Emons Verlag erschienen

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 317
Erscheinungsdatum 10.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89705-947-4
Reihe Schwaben Krimi
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/3 cm
Gewicht 373 g
Verkaufsrang 172945

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • "Da war ein Gefühl, als ich versuchte, sie aus dem Wasser zu holen ... Mir war kalt. Mir war plötzlich so verdammt kalt." Peppis Augen bekamen einen feuchten Schimmer, den sie mit einer energischen Bewegung wegwischte. "Verdammt, es trifft einen doch immer irgendwie unvorbereitet, oder?" Sie wandte sich Brander zu, und er nickte stumm.