Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Römisches Erinnerungsbuch

Ein Porträt der Ewigen Stadt

Dieses literarische Erinnerungsbuch ist das Zeugnis einer Liebe zu Rom. Es wurde geschrieben für den Kunstliebhaber, den Pilger, den Interessierten an der Geschichte der Antike und des Christentums sowie den Liebhaber mediterraner Lebensart. Werner Bergengruens Beobachtungen Roms können sowohl der Vorbereitung einer Reise dorthin, aber auch als Begleiter oder dem Nachklang dienen. Sie erschienenen als Frucht eines zweijährigen Romaufenthalts erstmals 1949 und sind ein besonderes literarisches Zeugnis.

Portrait
Werner Bergengruen, geb. 1892 in Riga (Lettland); Studium der Evangelische Theologie, Germanistik und Kunstgeschichte in Marburg und München; Teilnahme im Ersten Weltkrieg und an den Kämpfen im Baltikum; ab 1920 schriftstellerisch und journalistisch tätig; er konvertierte 1936 zum Katholizismus. Verfasser zahlreicher Romane, Erzählungen sowie Essays. Er war einer der bekanntesten Autoren christlicher Prägung der frühen Bundesrepublik. Er verstarb 1964.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 154
Erscheinungsdatum 22.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8367-0800-5
Verlag Topos, Verlagsgem.
Maße (L/B/H) 17,8/11,9/1,8 cm
Gewicht 154 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.